Im Namen Allahs (2000)

Der Terrorismus im Nahen Osten
8,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Dietz, Berlin
  • 01.01.2000
  • Antiquarisches Buch
  • 302 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Eberhard Serauky
  • Buchtitel: Im Namen Allahs (2000)
  • Untertitel: Der Terrorismus im Nahen Osten
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Dietz, Berlin
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 302
  • Erscheinung: 01.01.2000
  • Einband: Paperback
  • Format: 125 x 200 mm

guter Zustand

ISBN 3-320-01990-2

Der arabische Terrorismus, wie er in Saudi-Arabien, dem Sudan, Ägypten und anderen Staaten des Nahen Ostens in Erscheinung tritt, steht im Mittelpunkt des Buches. Seine wachsende Bedeutung resultiert daraus, dass er die Kontakte international ausgestaltet, sich damit günstige Finanzierungsmöglichkeiten erschließt und auf diese Weise sein Bedrohungspotential zunehmend steigert. Die eigene Wirksamkeit geht deshalb teilweise über die lokale Ebene hinaus und gewinnt eine überregionale Dimension, deren Unberechenbarkeit, Grausamkeit und Menschenverachtung nicht einfach zu begegnen sind. Die Aktivitäten der Terroristen und ihre Aktionsfelder erfahren in dem Buch eine umfassende Darstellung, die auf Vorortstudien sowie neuen Quellen und genauen Analysen basiert.

Eberhard Serauky, Jahrgang 1940; 1959 bis 1964 Studium der Orientalistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; 1964 bis 1968 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Orientforschung der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin; 1968 promotion, 1968 bis 1974 Hauptreferent im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR, anschließend wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Internationale Beziehungen Potsdam-Babelsberg; 1977 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie der Akademie der Wissenschaften der DDR und von 1981 bis 1995 wissenschaftlicher Oberassistent an der Humboldt-Universität zu Berlin; 1985 Berufung zum Hochschuldozenten; seit 1995 Mitarbeit an Forschungs- und Publikationsvorhaben der Ain Shams-Universität Kairo, eigene Veröffentlichungen in verschiedenen ägyptischen Zeitschriften wie "Hawa", "al-Masarif al-arabija" und "Rose al-Jussuf".
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche