Alain Badiou - Werdegang eines Streitbaren (2012)

10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: LAIKA, Hamburg
  • 01.04.2012
  • Antiquarisches Buch
  • 192 Seiten
  • Klappenbroschur
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Bruno Bosteels
  • Buchtitel: Alain Badiou - Werdegang eines Streitbaren (2012)
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: LAIKA, Hamburg
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 192
  • Erscheinung: 01.04.2012
  • Einband: Klappenbroschur
  • Reihe (Titel): laika theorie
  • Bandnummer: 8
  • Format: 150 x 220 mm

Flecken am Einband, sonst guter Zustand

ISBN 978-3-942281-98-0

Bruno Bosteels, Professor für vergleichende lateinamerikanische Literatur an der Cornell-Universität in Ithaca/New York, setzt sich in diesem Band mit der Philosophie Alain Badious auseinander, der heute als einer der wichtigsten zeitgenössischen französischen Denker gilt. Bosteels analysiert Badious intellektuelle Wurzeln – unter anderem Althusser und Lacan – und zeigt darüber hinaus die engen intellektuellen Verbindungslinien mit Gilles Deleuze, Slavoj Žižek, Daniel Bensaïd und Judith Butler auf.

Bruno Bosteels war vor seiner Professur an der Cornell University Dozent für romanische Sprachen und Literaturan der Universität von Pennsylvania, für romanische Philologie an der Katholieke Universiteit Leuven, Belgien, und Assistenz-Professor an der Harvard University und an der Columbia University. Bosteels ist Übersetzer von Alain Badious Arbeiten ins Englische, darunter Theory of the Subject und Can Politics Be Thought? Zu seinen Arbeiten gehören Essays über Kierkegaard, Nietzsche und Lacan. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind die modernelateinamerikanische Literatur und Kultur und die zeitgenössische europäische Philosophie und Politische Theorie.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche