Politik als Beruf (1999)

7,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main
  • 01.01.1999
  • Antiquarisches Buch
  • 88 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Max Weber
  • Buchtitel: Politik als Beruf (1999)
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 88
  • Erscheinung: 01.01.1999
  • Einband: gebunden mit Schutzumschlag
  • Format: 135 x 220 mm

Schutzumschlag leicht lädiert; guter Zustand

ISBN 3-7632-4902-8

Mit einem Vorwort von Robert Leicht

Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich' – treffender als mit den Worten Max Webers (1864–1920) lässt sich der Kern echten politischen Handelns kaum beschreiben. In seinem berühmten Essay 'Politik als Beruf' prägte der Soziologe seine grundlegende Unterscheidung zwischen Gesinnungs- und Verantwortungsethik: Der redliche, rechtschaffene, gute Politiker wird sein Handeln allein nach Letzterer ausrichten, da es ihm stets um eine realistische Einschätzung der Folgen aller politischen Entscheidungen geht. Webers Denkschrift von 1919 ist ein Klassiker der politischen Literatur.

Der deutsche Soziologe Max Weber (1864–1920) hatte mit seinen Theorien großen Einfluss auf die Sozialwissenschaften. Er gehörte zu den Gründern der Deutschen Demokratischen Partei und übernahm den Lehrstuhl für Nationalökonomie an der Universität München. Seine Hauptforschungsthemen sind die Herrschafts- und Religionssoziologie.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche