Ingeborg Bachmann in Frankreich (1996)

Zur Rezeption von Werk und Person
23,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Hora, Wien
  • 01.01.1996
  • Antiquarisches Buch
  • 175 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: ANTIDIV023
  • AutorInnen: Anna Babka
  • Buchtitel: Ingeborg Bachmann in Frankreich (1996)
  • Untertitel: Zur Rezeption von Werk und Person
  • ISBN: ANTIDIV023
  • Verlag: Hora, Wien
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 175
  • Erscheinung: 01.01.1996
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Sonderpublikationen der Grillparzer-Gesellschaft
  • Bandnummer: 3
  • Format: 145 x 205 mm

Einband berieben und mit Knick, sonst gutes Exemplar

ISBN 3-213-00076-0

Thema dieses Buches sind verschiedene Diskursformen der Rezeption Ingeborg Bachmanns in Frankreich. Erstmals werden unterschiedliche Beziehungen, die zwischen Bachmanns literarischem Werk, der Schriftstellerin selbst und den LeserInnen oder RezipientInnen in Frankreich bestehen, aufgezeigt. Gerade weil eine Studie zur Rezeption der österreichischen Gegenwartsliteratur in ihrer Gesdamtheit noch fehlt(e), liefert der hier vorgenommene Abriss den Kontext zur Aufnahme von Werk und Person Bachmanns in Frankreich. Die Untersuchung zu den ÜbersetzerInnen liefert abseits traditioneller Forschungsansätze Einblicke in die Problematik bzw. aporetische Struktur des Übersetzens überhaupt und beschäftigt sich zudem mit den ÜbersetzerInnenpersönlichkeiten, die allzu selten ins Blickfeld der Wissenschaft rücken.

Dr. Anna Babka ist assoziierte Professorin am Institut für Germanistik, Universität Wien.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche