Zwischen Barrikade und Brotsuppe (2003)

Roman
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Jaron, Berlin
  • 01.09.2003
  • Antiquarisches Buch
  • 494 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Horst Bosetzky
  • Buchtitel: Zwischen Barrikade und Brotsuppe (2003)
  • Untertitel: Roman
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Jaron, Berlin
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 494
  • Erscheinung: 01.09.2003
  • Einband: gebunden mit Schutzumschlag
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 135 x 215 mm

sehr gutes Exemplar

ISBN 3-89773-069-3

Horst Bosetzkys Berliner Familiensaga, die mit dem Bestseller "Brennholz für Kartoffelschalen" ihren Ausgang nahm, findet ihren krönenden Abschluss in diesem farbenfrohen Roman, der dem Leser nicht nur das Berlin des 19. und frühen 20. Jahrhunderts lebendig vor Augen führt, sondern ihn auch in die Neue Welt jenseits des Atlantiks entführt.

"Zwischen Barrikade und Brotsuppe", der wohl reifste Roman des Erfolgsautors, schildert das Schicksal von Friedrich Bosetzki, der seiner bescheidenen Dorflehrerexistenz entflieht, um in Berlin sein Glück zu suchen, aber an seinen eigenen Unzulänglichkeiten scheitert, den Aufstieg und Fall seines Sohnes Heinrich im Berlin der Gründerzeit sowie die ersten Lebensjahre von Otto Matuschewski, dem unehelichen Kind von Heinrich und dem Dienstmädchen Anna.

Horst Bosetzkys neues Werk komplettiert einen Romanzyklus, der sich wie eine erzählerische Sozialgeschichte der "kleinen Leute" liest, unterhaltsam und informativ zugleich.

Dr. Horst Bosetzky (ky) wurde 1938 in Berlin geboren. Der emeritierte Professor für Soziologie veröffentlichte neben etlichen belletristischen und wissenschaftlichen Arbeiten zahlreiche, zum Teil verfilmte und preisgekrönte Kriminalromane. 1992 erhielt der Altmeister des neuen deutschen Krimis den Ehren-Glauser des SYNDIKATS für das Gesamtwerk und die Verdienste um den deutschsprachigen Kriminalroman. 2005 wurde ihm der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Zehn Jahre lang war Horst Bosetzky Sprecher des SYNDIKATS und Gründungsmitglied von QUO VADIS. Der Autor verstarb im September 2018 in Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche