Südtirol zwischen Rom und Berlin 1919-1939 (1980)

8,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Europaverlag, Wien
  • 01.01.1980
  • Antiquarisches Buch
  • 483 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: AR
  • AutorInnen: Leopold Steurer
  • Buchtitel: Südtirol zwischen Rom und Berlin 1919-1939 (1980)
  • ISBN: AR
  • Verlag: Europaverlag, Wien
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 483
  • Erscheinung: 01.01.1980
  • Einband: gebunden mit Schutzumschlag
  • Format: 145 x 220 mm

mit Besitzerstempel und Bibliothekssignatur; altersbedingter, sehr guter Zustand

ISBN 3-203-50739-0

Südtirol zwischen zwei Weltkriegen, zwischen Faschismus und Nationalsozialismus. Dem Autor standen völlig neue, bisher nicht ausgewertete Quellen, vor allem aus nationalsozialistischen Archiven, zur Verfügung. Die entscheidende Epoche für die neuere Geschichte dieses Raumes kann daher ebenso vollkommen neu gedeutet werden. Mehr noch: das Buch bietet wesentliche Erkentnisse zur Minderheiten- beziehungsweise "Volkstums"-Politik des Nationalsozialismus.

Leopold Steurer, geboren 1946 in Sterzing (Südtirol), 1966 Matura am Staatlichen Wissenschaftlichen Lyzeum in Brixen, anschließend Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie an der Universität Wien, 1969-1971 Archivforschungen und Studium der Politischen Wissenschaften an der Universität Bonn, 1975 Abschluss der Dissertation am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, seit 1976 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Oberschulen in Südtirol.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche