Gab es eine Alternative zum Stalinismus? (1996)

Artikel und Reden
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Arbeiterpresse, Essen
  • 01.09.1996
  • Antiquarisches Buch
  • 125 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Wadim S. Rogowin
  • Buchtitel: Gab es eine Alternative zum Stalinismus? (1996)
  • Untertitel: Artikel und Reden
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Arbeiterpresse, Essen
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 125
  • Erscheinung: 01.09.1996
  • Einband: Paperback
  • Format: 135 x 208 mm

guter Zustand

ISBN 3-88634-068-6

Der Historiker Wadim S. Rogowin ist eine Ausnahmeerscheinung in der russischen Intelligenz. Er war während siner gesamten akademischen Laufbahn ein linker Gegner des Stalinismus und ist bis heute überzeugter Sozialist. Dieses Buch gibt eine Einführung in sein Werk. Es enthält Essays und öffentliche Vorträge über den Stalinismus und die trotzkistische Bewegung in der Sowjetunion aus den Jahren 1992 bis 1996.

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

Gab es eine Alternative zum Stalinismus? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

Gab es in der Sowjetunion eine Alternative zum Stalinismus? . . . . . . 18

Ursachen und Folgen von Stalins Großem Terror . . . . . . . . . . . . . . . 28

Leo Trotzki und das Schicksal des Marxismus in der UdSSR . . . . . . . 39

Wolkogonows Trotzki – eine Buchbesprechung . . . . . . . . . . . . . . . . . 47

Was an Wolkogonows Buch interessant ist . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48

Wolkogonows Fälschungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52

Helden des »Vorbehalts« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

Worüber Wolkogonow schweigt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59

Wolkogonow zur Vierten Internationale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62

Wolkogonow gegen Wolkogonow . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62

Wolkogonow über die Revolution . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Wolkogonow über den Bürgerkrieg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

Wolkogonow über Sozialismus und Kommunismus . . . . . . . . . . . 71

Trotzki und der Marxismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72

Wolkogonow zum Trotzkismus von heute . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73

»Im Namen der Geschichte« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74

Warum wurde Wolkogonows Buch geschrieben? . . . . . . . . . . . . . . 75

Vorbereitung auf das Lenin-Buch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

Warum es in Russland keine starken linken gesellschaftlichen und politischen Bewegungen gibt . . . . . . . . 82

 

Wadim Sacharowitsch Rogowin (1937-1998) war Professor am Soziologischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau und Autor zahlreicher historischer und soziologischer Arbeiten. In seinen Veröffentlichungen nach 1989 beschäftigte er sich mit der Linken Opposition in der Sowjetunion, mit dem Wirken Leo Trotzkis und den Großen Säuberungen von 1937.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche