Thron und Altar ohne Schminke (1926)

Vergessene Historien und Histörchen
8,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Freidenker-Verlag, Leipzig-Lindenau
  • 01.01.1926
  • Antiquarisches Buch
  • 164 Seiten
  • Halbleinengebunden
  • ISBN: ANTIDIV008
  • AutorInnen: Hans Otto Henel
  • Buchtitel: Thron und Altar ohne Schminke (1926)
  • Untertitel: Vergessene Historien und Histörchen
  • ISBN: ANTIDIV008
  • Verlag: Freidenker-Verlag, Leipzig-Lindenau
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 164
  • Erscheinung: 01.01.1926
  • Einband: Halbleinengebunden
  • Auflage: 5. bis 10. Tausend
  • Format: 145 x 203 mm

mit handschriftlichem Besitzervermerk und geringen Anstreichungen; Papier stockfleckig; altersbedingter, guter Zustand

mit zeitgenössischen Illustrationen

Der Autor versucht mit der Geschichte von Fürsten und ihren Kreaturen die Menschen dazu zu bringen aus der Geschichte zu lernen und nicht Menschen anzuhängen, die eigentlich die Feinde des Volkes sind.

 

 

Hans Otto Henel (* 1888) war deutscher Autor und Journalist im sozialistischen Umfeld. Henel veröffentlichte 1924 sein Erstlingswerk, die sozialkritische Novellensammlung Schuldige? Geschichten armer Schächer. Im Jahre 1926 schrieb er mit Eros im Stacheldraht sein bis heute bekanntestes Werk, welches 17 Erzählungen von Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg „über das Elend der Liebe in Kriegszeiten“ beinhaltet. Dieses Werk hatte Karl Plättner 1928 zu seiner autobiografischen Erzählung Eros im Zuchthaus. Sehnsuchtsschreie gequälter Menschen nach Liebe über das Liebesleben von Häftlingen inspiriert. Henel hat weiters bei der Leipziger-Volkszeitung Artikel und Filmkritiken veröffentlicht (gesichert 1923–1929). Filmkritiken wurden auch in der Münchner Telegramm-Zeitung abgedruckt.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche