Sport und Körpererziehung auf Cuba (1988)

Von der Sportutopie eines Entwicklungslandes zum Sportmodell Lateinamerikas?
4,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Pahl-Rugenstein, Köln
  • 01.01.1988
  • Buch
  • 310 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
guter Zustand

Mit einem Geleitwort von Hans Hansen, Präsident des Deutschen Sportbundes, DSB

Bis vor wenigen Jahren waren es einzelne Athleten wie der Läufer Juantorena und der Boxer Stevensen oder die Volleyballerinnen, die den cubanischen Sport berühmt gemacht haben. Bei einer näheren Betrachtung zeigt sich, dass diese Erfolge von ebenso erstaunlichen Leistungen auf dem Gebiet des Schul- und Breitensports begleitet werden - und dies in einem Entwicklungsland Lateinamerikas. Deshalb befasst sich dieses Buch mit den verschiedenen Ebenen des Sports und seiner Geschichte in Lateinamerika und hier vor allem auf Cuba.

Weitere Schwerpunkte: Schulsport - Breiten- und Freizeitsport - Frauensport - Sportbewegung und Sportsystem - Leistungssport - Leistungsstand im internationalen Wettbewerb.

Darüber hinaus bietet das Buch detaillierte Tabellen und Statistiken, Interviews, seltene Fotodokumente, Medaillenspiegel sowie eine aktuelle Bibliographie.
Wolf Krämer-Mandeau, geb. 1955, ist Sportwissenschaftler und Publizist. Forschungsschwerpunkte: Sport in den Entwicklungsländern, in den sozialistischen Staaten und Sportentwicklung in Mittelamerika.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche