Tabu und Geschichte (1994)

Zur Kultur des kollektiven Erinnerns
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Picus, Wien
  • 01.01.1994
  • Antiquarisches Buch
  • 176 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: ANTIDIV010
sehr guter Zustand

Inhalt
Vorwort
Stephan Rudas: Stichworte zur Sozialpsychologie der Tabus
Anton Pelinka: Tabus in der Politik. Zur politischen Funktion von Tabuisierung und Enttabuisierung
Gesine Schwan: Die politische Relevanz nicht-verarbeiteter Schuld
Hellmut Butterweck: Österreich und seine NS-Prozesse nach 1945. Politischer Opportunismus warf Mörder und Mitläufer in einen Topf
Helmut Kohlenberger: Totem und Tabu - Ein österreichischer Horizont
Hartmut Mehringer: Vichy und die Résistance
Drago Roksandic: Nationale Konflikte in Titos Jugoslawien - ein Tabu?
Virgilio Ilari: Das Ende eines Mythos. Interpretationen und politische Praxis des italienischen Widerstands in der Debatte der frühen neunziger Jahre
 
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche