Von der Utopie zum Terror (1994)

Stalinismus-Analysen
7,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Verlag für Gesellschaftskritik, Wien
  • 01.01.1994
  • Antiquarisches Buch
  • 184 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: AR
sehr guter Zustand
ISBN 3-85115-187-9

Mit der Öffnung der Archive in der ehemaligen Sowjetunion und in anderen ehemals realsozialistischen Ländern können die Denkweisen und Herrschaftspraktiken des Stalinismus erstmals eingehend untersucht werden. Aus unterschiedlichen Perspektiven verfolgen die in diesem Band versammelten Historiker und Politikwissenschaftler die Frage, wie aus Revolutionären Kaderfuktionäre und aus revolutionären Parteien bürokratische Herrschaftsapparate mit repressiven Methoden bis hin zur physischen Vernichtung der politischen Gegner/innen werden konnten. Darüber hinaus beschäftigen sich zwei Autoren genauer mit der Rolle der Kommunistischen Partei Österreichs.

Mit Beiträgen von Josef Ehmer, Wolfgang Fritz Haug, Rupert Herzog, Peter Huber, Reinhard Müller, Peter Pantucek, Wolfgang Ruge, Hans Schafranek, Georg Scheuer und Walter Szevera.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche