Ketzerschicksale (2002)

10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Albatros Verlag, Düsseldorf
  • 01.01.2002
  • Buch
  • 431 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: SAMMELNUMMER
sehr guter Zustand, neuwertig

ISBN 3-491-96048-7

Die Originalausgabe erschien im Union Verlag (VOB), Berlin

Die "Ketzergalerie" von Eduard Winter führt uns am Beispiel ergreifender Schicksale Größe und Begrenzheit menschlichen Denkens vor Augen. Die Lebensbilder sind ein wichtiger Beitrag zur Geschichte des europäischen Denkens. Sie zeugen einerseits von der innovativen Kraft der christlichen Kirche und andererseits von der restriktiven Unterdrückung ihrer klügsten Mitglieder.

Joachim Fiore, Wilhelm von Occam, Nikolaus von Kues, Nikolaus Kopernikus, Johannes Kepler, Blaise Pascal, Gottfried Wilhelm Leibniz, Bernard Bolzano, Friedrich Schlegel, Emmanuel Veith sind nur einige prominente Mitglieder in Eduard Winters einzigartiger "Ketzergalerie".
Eduard Winter (* 16. September 1896 in Grottau, Nordböhmen, Österreich-Ungarn; † 3. März 1982 in Berlin) war ein österreichischer Historiker und Hochschullehrer.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche