Der internationale Kommunismus (1961)

5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Günter Olzog Verlag, München
  • 01.01.1961
  • Buch
  • 160 Seiten
  • Leinengebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: ANTIDIV005
  • AutorInnen: Rindl, Peter
  • Buchtitel: Der internationale Kommunismus (1961)
  • ISBN: ANTIDIV005
  • Verlag: Günter Olzog Verlag, München
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 160
  • Erscheinung: 01.01.1961
  • Einband: Leinengebunden mit Schutzumschlag
  • Auflage: 1. Auflage
mit handschriftlicher Widmung des Autors
Schutzumschlag beschädigt, sonst guter Zustand

Die Entwicklung des internationalen Kommunismus als Geschichte des Kommunismus außerhalb der Sowjetunion darzustellen, war die Aufgabe, die innerhalb der vierbändigen Kassette "Der Kommunismus" Peter Rindl zufiel.
Rindl beginnt mit der Etablierung der Sowjetmacht auf russischem Boden und zeigt, dass dieForderung nach Ausbreitung des Kommunismus in alle Länder ein fester und zwar wesentlicher Programmpunkt schon der Bolschewiki war. Als sich aber herausstellte, dass die verschiedenen Versuche, in anderen Ländern kommunistische Regierungen an die Macht zu bringen, nichts als eine Serie von Niederlagen einbrachten, trat immer stärker der Gesichtspunkt der Sicherung der Sowjetunion selbst in den Vordergrund und degradierte die kommunistische Internationale zu einem Hilfsinstrument der sowjetischen Außenpolitik. Das formale Instrument hiefür war bis 1943 die Komintern, in der Stalin nach und nach die letzten Selbständigkeitsbestrebungen erstickte. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist an ihre Stelle immer mehr der kommunistische Weltgewerkschaftsbund getreten. Er trägt vor allem die kommunistische Zersetzungs- und Agitationsarbeit in den Entwicklungsländern.
Peter Rindl (* 1915 in Wien; † 3. Juli 1982 in Neu-Delhi) war ein österreichischer Journalist. Rindl kämpfte 1937 bei den Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg und wurde nach dem Einmarsch der Wehrmacht in Österreich verhaftet und ins KZ Dachau gebracht. Nach dem Krieg zunächst Tätigkeit für die KPÖ, danach Bruch mit der Kommunistischen Partei.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche