Der Marxismus im 20. Jahrhundert (1973)

Marx, Engels, Lenin und die Gegenwart
7,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Akademie-Verlag, Berlin (Ost)
  • 01.01.1973
  • Antiquarisches Buch
  • 533 Seiten
  • Leinengebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Pjotr Nikolajewitsch Fedossejew
  • Buchtitel: Der Marxismus im 20. Jahrhundert (1973)
  • Untertitel: Marx, Engels, Lenin und die Gegenwart
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Akademie-Verlag, Berlin (Ost)
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 533
  • Erscheinung: 01.01.1973
  • Einband: Leinengebunden mit Schutzumschlag
  • Format: 150 x 220 mm

Schutzumschlag berieben und etwas eingerissen; ansonsten altersbedingter, guter Zustand

In deutscher Sprache herausgegeben vom Zentralinstitut für Philosophie der Akademie der Wissenschaften der DDR

Das Werk von P. N. Fedossejew "Der Marxismus im 20. Jahrhundert" fesselt durch seine politische Aktualität. Die vielfältigen Probleme, die dem Marxismus des 20. Jahrhunderts gestellt wurden und werden, sind in ihrer Komplexität chronologisch und umfassend dargestellt.

Im ersten Abschnitt "Schaffung und Entwicklung des wissenschaftlichen Kommunismus" legt der Verfasser die Grundthesen der Methodologie des Marxismus dar und gibt auf ihrer Grundlage eine Analyse der wichtigsten sozialen Probleme des 20. Jahrhunderts.

Der zweite Abschnitt "Der Leninismus - der Marxismus unserer Epoche" ist dem Leninschen Beitrag zur revolutionären Lehre gewidmet. In dem Abschnitt "Die revolutionäre Ideologie in Aktion" werden die internationale Bedeutung der Erfahrung des Großen Oktobers, die historischen Lehren des Sieges über den Faschismus und die führende Rolle der KPdSU beim Aufbau des Sozialismus gezeigt.

Alle in diesem Buch behandelten Probleme sind von großer Aktualität im gegenwärtigen Kampf des Marxismus gegen die bürgerliche Ideologie, gegen den Reformismus und Opportunismus.

Der Verfasser legt den Schwerpunkt seiner Polemik auf die positive Argumentation, und das ermöglicht es ihm, die Positionen der Gegner des Marxismus überzeugend zu entlarven.

Pjotr Nikolajewitsch Fedossejew (1908-1990. ), sowjetischer Philosoph. 1941-1955 Chefredakteur der Zeitschrift "Bolschewik". Zeitweise zugleich Leiter des Lehrstuhls für Philosophie an der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der KPdSU in Moskau. 1946 Korrespondierendes Mitglied, 1960 Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. 1965 Direktor des Instituts für Philosophie der Akademie. 1967 zugleich Direktor des Marx-Engels-Lenin-Instituts beim ZK der KPdSU in Moskau. 1962-1967 und seit 1971 Vizepräsident der Akademie.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche