Anecken und Weiterdenken

Aktuelle Beiträge zur Geschlechterforschung
17,50 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Argument
  • 18.03.2013
  • Buch
  • 208 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-88619-357-8
»Gesellschaftliche Transformationen und Geschlechterverhältnisse« – so hieß der Studienschwerpunkt Gender Studies an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover. 2008 wurde dieses Studienangebot abgeschafft: Genderfragen sollten fortan als Querschnittaufgabe behandelt werden. In der Praxis bedeutete dies Einschnitte im Studienangebot, anstelle gebündelter Studien- und Forschungsangebote fand eine Fragmentierung und Vereinzelung von Fragestellungen zur Geschlechterforschung statt. Vor diesem Hintergrund entstand die Vortragsreihe Gender Studies Revisited. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen aktuelle Themen und Forschungslücken der Geschlechterforschung. Dabei wurde die Relevanz der verloren gegangenen Studienangebote deutlich, zugleich wurden neue Perspektiven und Fragestellungen aufgeworfen.
Die Textsammlung lotet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Geschlechterverhältnissen aus. In einem bunten Strauß an Themen – von Geschlechterpädagogik, Frauenbewegungen und Analysen populärer Literatur über Fragestellungen rund um geschlechtliche Arbeitsteilung bis zu Politikanalysen und Phänomenen von sexualisierter Belästigung – verbinden sich kundige und sondierende Beiträge, die anecken und zum Weiterdenken einladen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche