Burnout in sozialen Berufen

Öffentliche Wahrnehmung, persönliche Betroffenheit, professioneller Umgang
28,78 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Centaurus Verlag & Media
  • 25.02.2013
  • Buch
  • 80 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-86226-225-0
  • AutorInnen: Elsässer Jeanette, Sauer Karin E.
  • Buchtitel: Burnout in sozialen Berufen
  • Untertitel: Öffentliche Wahrnehmung, persönliche Betroffenheit, professioneller Umgang
  • ISBN: 978-3-86226-225-0
  • Verlag: Centaurus Verlag & Media
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 80
  • Erscheinung: 25.02.2013
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Perspektiven Sozialer Arbeit in Theorie und Arbeit (2)
  • Bandnummer: 2
Das Buch nähert sich dem bislang wenig differenziert betrachteten Begriff Burnout aus interdisziplinärer Perspektive. Burnout wird dabei als aktuelle Problemstellung der sozialpädagogischen Praxis diskutiert. Vor diesem Hintergrund wird eine qualitative Studie mit einer Sozialpädagogin analysiert, die nach der Behandlung ihrer eigenen Burnout-Symptomatik in der Burnout-Prävention tätig wurde.Daraus werden Handlungsempfehlungen entwickelt, die unter Berücksichtigung inhaltlicher, organisatorischer, personeller, sowie struktureller Aspekte in der Sozialen Arbeit umgesetzt werden können.
Autorinnen

Jeanette Elsässer, Sozialpädagogin (Bachelor of Arts) arbeitet im Bereich Erwachsenenbildung mit psychisch kranken und geistig behinderten Menschen.

Prof. Dr. Karin E. Sauer, Diplom-Pädagogin, ist Dozentin für Sozialarbeitswissenschaft und Methoden der Sozialen Arbeit an der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche