»Das Kapital« politisch lesen

Eine alternative Interpretation des Marxschen Hauptwerks übersetzt von Renate Nahar
19,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Mandelbaum
  • 01.10.2011
  • Buch
  • 220 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-85476-604-9
  • AutorInnen: Harry Cleaver
  • Buchtitel: »Das Kapital« politisch lesen
  • Untertitel: Eine alternative Interpretation des Marxschen Hauptwerks übersetzt von Renate Nahar
  • ISBN: 978-3-85476-604-9
  • Verlag: Mandelbaum
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 220
  • Erscheinung: 01.10.2011
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): kritik & utopie
Das Marxsche Kapital als politische Waffe

Harry Cleavers Buch erschien erstmals 1979 in englischer Sprache und gilt als zentraler Text der sogenannten "politischen Lesart" des Marxschen Kapitals. Als solcher wurde das Buch im angloamerikanischen Sprachraum breit rezipiert, erfuhr mehrere Neuauflagen und wurde unter anderem ins Türkische und Koreanische übersetzt. Cleaver, der Strömung des autonomen Marxismus nahestehend, entwickelte seinen methodischen Zugang unter anderem im Anschluss an italienische marxistische Denker wie Antonio Negri oder Mario Tronti.
 
Nach Cleaver stellt das Kapital in erster Linie eine theoretische Waffe der Kämpfe gegen Ausbeutung und Entfremdung dar und nicht eine von sozialen Verhältnissen und Auseinandersetzungen unabhängige wissenschaftliche oder philosophische Arbeit. Dementsprechend ist seine Marxlektüre in größerer Nähe zu sozialen Bewegungen und Klassenkämpfen und an den Veränderungen der Zusammensetzung der ­ArbeiterInnenklasse ­angesiedelt als sogenannte "marxologische" wissenschaftliche Forschungsrichtungen. Cleaver entwickelt seine Lesart des ­ersten Kapitels des Kapitals aus den Grundkategorien - wie jene der Ware und des Geldes -, mit Hilfe derer Marx die elementaren Formen kapitalistischer Herrschaft nachzeichnet.

Die Tatsache, dass Cleavers Buch bereits vor über 30 Jahren erstmals veröffentlicht wurde, hat der analytischen Schärfe des Textes keinen Abbruch getan; für die deutsche Ausgabe verfasste Harry Cleaver ein ausführliches Vorwort, in dem er sowohl auf die Rezeptionsgeschichte seines Buches als auch auf die aktuelle Krise des Kapitalismus näher eingeht.
Harry Cleaver ist außerordentlicher Professor an der Wirtschaftsfakultät der University of Texas in Austin. Die Übersetzerin: Renate Nahar lebt als Lektorin und Übersetzerin in Wien.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche