Den Terror bezwingen (2003)

Der lange Schatten General Pinochets
5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Konkret, Hamburg
  • 01.09.2003
  • Antiquarisches Buch
  • 191 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Ariel Dorfman
  • Buchtitel: Den Terror bezwingen (2003)
  • Untertitel: Der lange Schatten General Pinochets
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Konkret, Hamburg
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 191
  • Erscheinung: 01.09.2003
  • Einband: Paperback
  • Format: 130 x 195 mm

recht guter Zustand

ISBN 3-89458-223-5

Am 11. September 1973 putschte das chilenische Militär unter General Augusto Pinochet gegen die sozialistische Regierung Salvador Allendes.

1990 trat der Diktator nach fast zwanzigjähriger Schreckensherrschaft zwar zurück, als Senator auf Lebenszeit hat er sich seiner Verantwortung für Folter, Tod und Vertreibung Hunderttausender nie in letzter Konsequenz stellen müssen.

Doch 1998 wurde er überraschend während eines Besuchs in London festgenommen und wegen Folter und Völkermord angeklagt.

Ariel Dorfman hat die Prozesse gegen Pinochet in London und später in Santiago begleitet. Sein Prozessbericht, der sich wie ein Krimi liest, wird ergänzt durch Rückblicke auf den Putsch im September 1973 und das Terrorregime Pinochets.

Ebenso einfühlsam wie eindringlich schildert Dorfman die Bedeutung der Verhaftung Pinochets für die überlebenden Opfer und die Angehörigen der Toten und Vermissten sowie die Tatsache, dass der gefürchtete Diktator erstmals angreifbar und mit seinen Taten und den Opfern konfrontiert wurde. Er geht der Frage nach, wie Pinochet und sein Regime möglich wurden und beleuchtet die Verantwortung anderer Staaten, insbesondere der USA. Aber auch die Möglichkeiten und Grenzen einer internationalen Strafgerichtsbarkeit - Pinochet war das erste ehemalige Staatsoberhaupt, das von ausländischen Behörden verhaftet und vor Gerichte anderer Staaten gestellt wurde - sowie die Verantwortung der internationalen Gemeinschaft und der Umgang mit Diktatoren werden in Dorfmans Betrachtungen einbezogen.

Ariel Dorfman, Jahrgang 1942, gebürtiger Argentinier und in Chile aufgewachsen, war Berater der Regierung Allende und floh nach dem Militärputsch 1973 nach Argentinien. Als Schriftsteller und Professor an der Duke University lebt Dorfman heute in North Carolina, USA. Seine Dramen und Essays wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt, darunter "Der Tod und das Mädchen".
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche