Der Preis des Wohlstands (1992)

oder Umweltplünderung und neue Welt(un)ordnung
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Westfälisches Dampfboot, Münster
  • 01.01.1992
  • Antiquarisches Buch
  • 261 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Elmar Altvater
  • Buchtitel: Der Preis des Wohlstands (1992)
  • Untertitel: oder Umweltplünderung und neue Welt(un)ordnung
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Westfälisches Dampfboot, Münster
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 261
  • Erscheinung: 01.01.1992
  • Einband: Paperback
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 140 x 205 mm

gebrauchtes Exemplar mit einigen Anmerkungen und Anstreichungen

ISBN 3-924550-72-7

Elmar Altvater geht in seinem Buch der Frage nach den Ursachen und Folgen der Übernutzung der natürlichen Sphären des Planeten nach. In ebenso umfassender wie detaillierter Weise wird gezeigt, wie der Fluss von Energien und Stoffen international reguliert wird, um die Steigerung von Produktivität und Wohlstand zu ermöglichen. Dabei wird aufgewiesen, warum die Entwicklung in den Ländern der südlichen Erdhälfte blockiert ist, welche Rolle das dominante Akkumulationsmodell und die in den fordistischen Industrieländern vorherrschende Lebensweise spielen und welche ökonomischen Konsequenzen sich aus der Vermarktwirtschaftlichung der osteuropäischen Länder ergeben.

Elmar Altvater ist emeritierter Professor für Politikwissenschaft. Er arbeitet im Wissenschaftlichen Beirat von Attac und ist Mitglied der LINKEN.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche