Das Jahrhundert verstehen

1917-1989. Eine universalhistorische Deutung
17,50 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Pantheon
  • 02.11.2015
  • Buch
  • 400 Seiten
  • Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-570-55274-2
  • AutorInnen: Diner Dan
  • Buchtitel: Das Jahrhundert verstehen
  • Untertitel: 1917-1989. Eine universalhistorische Deutung
  • ISBN: 978-3-570-55274-2
  • Verlag: Pantheon
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 400
  • Erscheinung: 02.11.2015
  • Einband: Klappenbroschur
Die große Interpretation des 20. Jahrhunderts

Dan Diner untersucht das politische Geschehen im 20. Jahrhundert auf zwei Ebenen, zum einen die Ebene der vordergründigen Konfrontationen von Werten und Ideologien, zum anderen die Ebene der traditionellen Konfliktlinien von Hegemonie und Nationalität, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. Das Hauptgewicht seiner Darstellung liegt auf der katastrophischen ersten Jahrhunderthälfte, wobei er die Ereignisse von der europäischen Peripherie her in den Blick nimmt, bislang verborgen gebliebene Beziehungen aufdeckt und neue Interpretationen vorschlägt.
Dan Diner, geboren 1946, lehrt Moderne Geschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem und war zudem bis vor Kurzem Direktor des Simon-Dubnow-Instituts für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig. Dan Diner gehört zu den international gefragtesten und weltweit tätigen Historikern. Zuletzt ist von ihm erschienen Rituelle Distanz. Israels deutsche Frage (DVA, 2015).
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche