Das Zeichen der Vier

3,95 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Anaconda
  • 31.07.2014
  • Buch
  • 160 Seiten
  • festgebunden
  • ISBN: 978-3-7306-0165-5
Wer schickt Mary Morstan Perlen?

Seit Jahren bekommt Mary Morstan von einem Unbekannten kostbare Perlen zugeschickt. Nun aber ist der Sendung ein anonymer Brief beigefügt, in dem sie zu einem Treffen gebeten wird. Mary wendet sich an Sherlock Holmes und Dr. Watson: Sie hofft, endlich Klarheit über das mysteriöse Verschwinden ihres Vaters zu erhalten, der als Offizier in Indien gedient hatte. Ein gewisser Thaddeus Sholto macht sich verdächtig, er hat Marys Vater gekannt und wollte sich einen unermesslichen Schatz mit ihm teilen. Ein vertrackter Fall – Holmes und Watson beginnen zu kombinieren … 
Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Seine Eltern waren beide strenge Katholiken, daher war es nicht verwunderlich, daß ihr Sohn eine Jesuitenschule besuchen mußte. Später studierte Doyle in Edinburgh Medizin und heiratete 1884 Louise Hawkins. Bis 1891 arbeitete er als Arzt in Hampshire. Danach widmete er sich ausschließlich dem Schreiben. Während des Südafrikanischen Krieges (1899 bis 1902) diente er als Arzt in einem Feldlazarett. Im Jahr 1902 wurde er zum Ritter geschlagen. Nach dem Tod seines Sohnes, der den Folge einer Kriegsverletzung erlag, beschäftigte er sich mit okkultistischen Studien. Arthur Conan Doyle starb am 7. Juli 1930 in seinem Haus in Windlesham, Sussex.
1887 schuf er den wohl berühmtesten Detektiv der Weltliteratur: Sherlock Holmes, den Meister des rationell-analytischen Denkens. Die Figur Holmes überschattete Doyles literarisches Schaffen derart, dass der Autor seinen Protagonisten sterben ließ - und ihn knapp zehn Jahre später wiederauferstehen lassen musste: zu groß war die Popularität von Holmes und seinem Partner Dr. Watson.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche