Unabhängigkeit!

Separatisten verändern die Welt
18,50 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Ch. Links
  • 07.10.2015
  • Buch
  • 260 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-86153-838-7
Schottland, Katalonien, 'Neu-Russland': Überall in Europa feiern separatistische Bewegungen Erfolge. Auch in Kurdistan, Somaliland oder Xinjiang kämpfen Menschen für ihre staatliche Unabhängigkeit, teils mit Waffengewalt. Die Motive der Bewegungen sind vielfältig; bei weitem nicht alle streben die Befreiung eines unterdrückten Volkes an. Beispiele wie der Südsudan oder Kosovo zeigen, dass Sezessionen neue Probleme schaffen. Ein ganz eigener Fall sind Kalifatsstaaten, wie Boko Haram oder der IS sie ausrufen. Diese unterschiedlichen Bewegungen und ihre Motive haben sich die Weltreporter vor Ort angesehen: Sie beschreiben eine Welle von Sezessionen, die die Welt dauerhaft verändert. Unabhängigkeitsbewegungen sind ein zentraler Teil der 'neuen Weltunordnung', die Marc Engelhardt konstatiert. In diesem Buch werden sie erstmals im Zusammenhang betrachtet.
Marc Engelhardt: 1971 geboren, von 2004 bis 2010 in Nairobi als Afrika-Korrespondent für Radio, TV sowie zahlreiche Zeitungen tätig; seit 2011 lebt der studierte Geograph, Meeresbiologe, Jurist und Philosoph in Genf und berichtet über die UN; Herausgeber und Verfasser zahlreicher Bücher, zuletzt 'Heiliger Krieg – heiliger Profit. Afrika als neues Schlachtfeld des internationalen Terrorismus' (Ch. Links).
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche