Entkolonisierung und Konflikte der Gegenwart in Ozeanien

19,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Facultas
  • 01.12.2012
  • Buch
  • 336 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7089-0399-6
  • AutorInnen: Hermann Mückler
  • Buchtitel: Entkolonisierung und Konflikte der Gegenwart in Ozeanien
  • ISBN: 978-3-7089-0399-6
  • Verlag: Facultas
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 336
  • Erscheinung: 01.12.2012
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Kompendium: Kulturgeschichte Ozeaniens
  • Bandnummer: 4
  • Format: 170 x 240 mm

Die Kolonisierung und die Ereignisse des Pazifikkrieges prägten die Bewohner Ozeaniens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nachhaltig. In den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg strebten die meisten Inselgruppen ihre Unabhängigkeit von kolonialer Einflussnahme an. Erwartungen und Hoffnungen in den neu entstandenen Staaten erfüllten sich jedoch in den ersten Jahrzehnten der Selbstständigkeit nicht überall in gleichem Maße. Schwierigkeiten bei der nationalen Identitätsfindung, strukturelle innerstaatliche Probleme, Sezessionsbestrebungen und Staatsstreiche prägten die jüngere Vergangenheit. Enttäuschung über versäumte Entwicklungsschritte, weiterbestehende Abhängigkeiten und die Dynamiken einer globalen Weltwirtschaft kennzeichnen die heutige Situation in den vergleichsweise kleinen pazifischen Inselstaaten und schränken ihren Entscheidungsspielraum ein. Die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stellen sie vor neue Probleme, für die Lösungen gefunden werden müssen. Der Band beleuchtet die verbliebenen Kolonien, die Phase der Entkolonisierung und alle zentralen Konflikte der vergangenen Jahrzehnte in den neu entstandenen Staaten sowie deren Lösungsversuche vor dem Hintergrund einer zunehmend vernetzten Welt.


Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche