Gesellschaftsbewusstsein und Gewerkschaften (1979)

Arbeitsbedingungen, Lebensverhältnisse, Bewusstseinsänderungen und gewerkschaftliche Strategie 1945 bis 1979
5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: VSA, Hamburg
  • 01.01.1979
  • Antiquarisches Buch
  • 270 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Sebastian Herkommer|Joachim Bischoff|Peter Lohauß|Karlheinz Maldaner|Friedrich Steinfeld
  • Buchtitel: Gesellschaftsbewusstsein und Gewerkschaften (1979)
  • Untertitel: Arbeitsbedingungen, Lebensverhältnisse, Bewusstseinsänderungen und gewerkschaftliche Strategie 1945 bis 1979
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: VSA, Hamburg
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 270
  • Erscheinung: 01.01.1979
  • Einband: Paperback
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 155 x 235 mm

altersbedingter, guter Zustand

ISBN 3-87975-172-2

Die überlieferte Arbeitsteilung zwischen Gewerkschaften und Arbeiterparteien stimmt nicht mehr: Die Gewerkschaften drängen auf eine Sicherung der Arbeitsplätze, suchen nach neuen Formen der Planung und Verteilung gesellschaftlicher Arbeit; die Sozialdemokratie bewegt sich im Trott der Staatsverwaltung und des Krisenmanagements.

Die Suche nach einer neuen Gewerkschaftsstrategie und die Politisierung der Gewerkschaften hat einen organisatorischen Hintergrund: Seit den 70er Jahren ist der Organisationsgrad der DGB-Gewerkschaften deutlich angestiegen. Die Aktivitäten der Basis haben deutlich zugenommen. Die innergewerkschaftlichen Auseinandersetzungen haben sich verschärft. Wird die Politisierung den Bestand der Errungenschaft der Einheitsgewerkschaft in der BRD gefährden? Was sind die Gründe für diese Entwicklung?

Zwei Thesen stehen zur Diskussion:

  • Die Organisationsreformen haben den Gewerkschaften eine neue Schlagkraft verliehen.
  • Die neuen Tendenzen der Gewerkschaftsbewegung seien Ausdruck einer weitreichenden Veränderung in den Bewusstseinsstrukturen der Lohnabhängigen.

Diesen Fragen gehen die Autoren der vorliegenden Untersuchung nach.

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche