Wikileaks

Julian Assanges Krieg gegen Geheimhaltung
15,30 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Weltkiosk
  • 23.09.2013
  • Buch
  • 240 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-942377-08-9

Es war das größte Geheimnis-Leck der Geschichte: Am 28. November 2010 begann die Enthüllungsplattform WIKILEAKS - in Zusammenarbeit mit der britischen Tageszeitung "The Guardian", der "New York Times", dem "Spiegel" und anderen - eine Viertelmillion geheimer Berichte amerikanischer Botschaften und des US-Außenministeriums zu veröffentlichen. Die größten Mächte der Welt waren außer sich.
Hinter all dem stand ein Mann, der Australier Julian Assange - eine der seltsamsten Figuren, die jemals weltweite Prominenz erlangte: Internet-Messias oder Cyber-Terrorist? Kämpfer für die Informationsfreiheit oder Sexualverbrecher? Die Debatte über WIKILEAKS und Assange, der sich im Juni 2012 in die ecuadorianische Botschaft in London flüchtete, um der Auslieferung an Schweden zu entgehen, hält bis heute an.
Luke Harding (Autor von MAFIASTAAT) und David Leigh waren von Anfang an in die Saga involviert. Assange versteckte sich zeitweise sogar vor der CIA in Leighs Londoner Wohnung. Ihre gründlich recherchierte, vollständig aktualisierte Schilderung ist die bislang beste Darstellung dieses Schlüsselereignisses des Internetzeitalters - und Vorlage für den Dreamworks-Film "The Fifth Estate" (Arbeitstitel) mit Benedict Cumberbatch und Daniel Brühl in den Hauptrollen, der Weihnachten 2013 in die deutschen Kinos kommt (Verleih: Constantin Film). 

LUKE HARDING wurde 1968 in Nottingham geboren und studierte Englisch in Oxford. 1996 stieß er zum "Guardian" und stieg zu einem der profiliertesten Auslandskorrespondenten der linksliberalen Tageszeitung auf. Er berichtete aus Neu-Delhi, Berlin und Moskau ebenso wie von den Kriegen in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und Mali. Vergangenes Jahr erschien von ihm "MAFIASTAAT - Ein Reporter in Putins Russland" in der EditionWELTKIOSK, was dem Verlag Cyberattacken aus Russland einbrachte.

DAVID LEIGH, Jahrgang 1946, ist einer der bekanntesten Enthüllungsjournalisten Großbritanniens. Bis zu seiner Pensionierung im April 2013 war er der für investigativen Journalismus verantwortliche Redakteur des "Guardian". Er wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem für die Aufdeckung von Schmiergeldzahlungen des Rüstungsunternehmens BAE und toxischer Umweltverschmutzung an der Elfenbeinküste durch die Ölfirma Trafigura (Daniel-Pearl-Award 2010).

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche