Friedrich August von Hayek zur Einführung

14,30 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Junius
  • 01.10.2014
  • Buch
  • 191 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-88506-655-2
  • AutorInnen: Hennecke, Hans J.
  • Buchtitel: Friedrich August von Hayek zur Einführung
  • ISBN: 978-3-88506-655-2
  • Verlag: Junius
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 191
  • Erscheinung: 01.10.2014
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): zur Einführung
  • Bandnummer: 355
  • Auflage: 3., ergänzte Auflage 2014
Welchen Beitrag haben Privateigentum, Marktwirtschaft und Wettbewerb zum Aufstieg der westlichen Zivilisation geleistet? An welchen Irrtümern ist der Sozialismus gescheitert? Wie können individuelle Freiheit und Wohlstand in der Demokratie gesichert werden? Diese und andere Fragen hat der Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek (1899-1992) in seinem Werk gestellt und damit nicht zuletzt Spuren in der Realpolitik von Margaret Thatcher bis Václav Klaus hinterlassen. Der vorliegende Band stellt den Lebensweg dieses wohl einflussreichsten Liberalen des 20. Jahrhunderts dar und gibt einen Überblick zu zentralen Themen seines Denkens wie Markt und Wissen, Freiheit und Zwang, kulturelle Evolution und spontane Ordnung, Gerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit, Recht und Gesetz sowie Demokratiekritik und Demokratiereform.
Hans Jörg Hennecke ist außerplanmäßiger Professor am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock und für einen Wirtschaftsverband in Düsseldorf tätig.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche