Imbusch, Peter (Hg.): Macht und Herrschaft

25,70 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-531-17924-7
Sozialwissenschaftliche Theorien und Konzeptionen

Paperback, 472 Seiten, 3 Abbildungen, 3 Tabellen
Springer VS, Oktober 2012, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
ISBN 978-3-531-17924-7

€ 25,70

Die Auseinandersetzung mit Macht und Herrschaft in den Sozialwissenschaften ist vielfältig gewesen. Diese reichte von unterschiedlichen theoretischen Zugängen über die Bildung  heterogener Begriffe bis hin zu empirischen Untersuchungen konkreter  Machtgebilde und Herrschaftszusammenhänge. In dem vorliegenden Buch werden die wichtigsten Theorien und Themenfelder aus der Soziologie und der Politikwissenschaft vorgestellt, um die Vieldeutigkeit der Befunde und Konzeptionen zu Macht und Herrschaft zu verdeutlichen. Die einzelnen Beiträge arbeiten jeweils heraus, welche inhaltliche Füllung diese Phänomene erfahren haben, wie sie begrifflich differenziert wurden und wo die Besonderheiten und Innovationen des jeweiligen Ansatzes zu sehen sind. Dabei scheint in historischer  Perspektive nicht nur eine Entwicklungsrichtung des Denkens über Macht und Herrschaft durch, sondern es werden auch Traditionslinien,  Bezüge und mögliche Verknüpfungen deutlich, die Orientierung im Dickicht eines höchst kontroversen Wissenschaftsfeldes bieten.

Herausgeber
Dr. Peter Imbusch ist Professor für Politische Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche