Jenseits des Kapitalismus (1948)

Ein Beitrag zur sozialistischen Neuorientierung
10,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Verlag der Wiener Volksbuchhandlung
  • 01.01.1948
  • Buch
  • 288 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: ANTIDIV010
  • AutorInnen: Paul Sering
  • Buchtitel: Jenseits des Kapitalismus (1948)
  • Untertitel: Ein Beitrag zur sozialistischen Neuorientierung
  • ISBN: ANTIDIV010
  • Verlag: Verlag der Wiener Volksbuchhandlung
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 288
  • Erscheinung: 01.01.1948
  • Einband: Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage
gebräunt, sonst sehr gutes Exemplar

Diese Schrift wendet sich an zwei Arten von Lesern. Sie will den bewährten Kämpfern für die sozialistische Idee helfen, sich nach zwölf Jahren der Unterdrückung, der materiellen und geistigen Isolierung in einer Welt zurechtzufinden, die sich inzwischen weiterentwickelt hat und sie vor völlig neue Probleme stellt. Und sie will den vielen, besonders aus der jungen Generation, die in der Vergangenheit nicht die Möglichkeit hatten, sich mit dem Gedankengut des demokratischen Sozialismus vertraut zu machen, ein erstes Bild davon geben, was Sozialisten zu den geschichtlichen Aufgaben unserer Zeit zu sagen haben.
Richard Löwenthal (Pseudonym Paul Sering; * 15. April 1908 in Charlottenburg; † 9. August 1991 in Berlin) war ein deutscher Politikwissenschaftler. 1961 bis 1974 war er als Professor an der Freien Universität Berlin tätig. Er beschäftigte sich mit Problemen der Weltpolitik, der Demokratie, des Kommunismus und der Hochschulpolitik.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche