konkret

Politik & Kultur
6,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: KVV
  • 26.06.2020
  • Zeitschrift
  • 68 Seiten
  • geheftet
  • ISBN: ZEITSCHRIFT

Die Zeitschrift erscheint 12 mal im Jahr in Hamburg.

Ausgabe 7/2020

The white, white West

Lars Quadfasel über das Fortwesen des Rassismus in den USA und die aktuelle Protestbewegung

It’s the Democracy, Stupid

Friederike Gremliza über den Zusammenhang von Demokratie und Rassismus

 

 

Politik

»Es ist eine humanitäre Krise«

Interview mit Madhuresh Kumar über die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Indien

Geht sterben!

Die Corona-Krise zeigt, dass auch in der Linken sozialdarwinistisches Gedankengut verbreitet ist. Von Rebecca Maskos und Stefan Weigand

Just what the Doctor ordered

Linke in der Pandemie. Von Stefan Ripplinger

Freiheit und Anpassung

Homeoffice – ein neues Arbeitsregime. Von Felix Klopotek

»Ich will weder Beruf noch Familie«

Interview mit Roswitha Scholz, Publizistin und Redakteurin der Theorie-Zeitschrift »Exit!«, über die Pandemie und das Geschlechterverhältnis

Deutsche Mitte

Dennis Scott und Kollektiv.26 über einen antiziganistischen Anschlag in der deutschen Provinz

Fury in the Slaughterhouse

Das Geschäftsmodell der deutschen Schlachtindustrie ist auch in anderen Branchen verbreitet. Von Johannes Creutzer

Gefahrenlage

In Ungarn nutzt die Regierung Orbán die Corona-Krise für den autoritären Staatsumbau. Von Thekla Molnar

Profit raten

Lässt sich angesichts der Corona-Pandemie von einer ökonomischen Krise reden?  Von Michael Heinrich

Rein in die Schulden!

Die Modern Monetary Theory knüpft an die schlechte Tradition des Linkskeynesianismus an. Von Felix Sassmannshausen

Der Absturz

Wie Covid-19 die Klassen- und Elendsstruktur dreier Kontinente sichtbar macht. Von Jörg Kronauer

WTF WTO

Der Streit über die Zukunft der Welthandelsorganisation ist Ausdruck der Konkurrenz zwischen China und den USA. Von Paul Simon

Generalverdacht

Das Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr hat ein Problem mit Nazis – kein Wunder. Von Peer Heinelt

Zum Beispiel André M.

Über den Berliner Prozess gegen einen fleißigen Verfasser neonazistischer Drohbriefe. Von Friedrich C. Burschel

Hitler’s little Helper

Eindrücke vom Verfahren gegen einen ehemaligen SS-Wachmann des KZ Stutthof. Von Thomas Käpernick

Pressgericht

Was haben die deutschen Medien zum Gerichtsprozess gegen den israelischen Premierminister zu vermelden? Von Alex Feuerherdt

 

 

Kultur

 

Germanys next Pop Model

Ein Kurzfilm von Ernst Kahl

Studium virtuale

Wie der gegenwärtige Digitalisierungsschub den Lehrbetrieb verändert. Von Peter Kusenberg

»Zeremonien ändern nichts«

Interview mit der Psychoanalytikerin Maya Lasker-Wallfisch über ihre Mutter, die als Cellistin im Orchester von Auschwitz überlebt hat, und transgenerationale Traumata

Fuck the System

Was hat es mit der populären Bezeichnung Systemsprenger in der Kinder- und Jugendhilfe auf sich? Von Tobias Kraus

Planet der Milliardäre

Die Filmemacher Michael Moore und Jeff Gibbs verhöhnen die US-Umweltbewegung. Von Peter Kusenberg

»Denken ohne Geländer«

Die Berliner Ausstellung »Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert« ergründet die Kontroversen um die umstrittene Intellektuelle. Von Sabine Lueken

Das schwache Geschlecht

Zur Ohnmacht des männlichen (Körper-)Subjekts und seiner Gewalt. Von Kim Posster

Literatur und Lüge

Der lange Weg vom Kunstgewerbe zur Sprachkunst. Von Michael Scharang

Der universale Hofnarr

Vom Künstler als systemirrelevante Stütze des Systems. Von Katrin Hildebrand

»Lückenhafte Erinnerungen«

Interview mit dem Historiker Moritz Liebeknecht über die Geschichte der ältesten deutschen Fachgesellschaft für Sexualwissenschaft

 

 

Rubriken

Von konkret

An konkret

Herrschaftszeiten

Kunst & Gewerbe

Japanese Lives Matter: Sven Jachmann über die antirassistische Graphic Novel They Called Us Enemy von George Takei

Spielenazis: Peter Kusenberg über emanzipatorische Bestrebungen gegen Sexismus und Rassismus in der Gamingwelt

Der überlebende Autor: Kuku Schrapnell über den queeren Dichter Ocean Vuong, der in seiner Lyrik kollektive Erfahrungen verhandelt

Angewandte Filmkritik (61): Jürgen Kiontke über den Zweiten Weltkrieg im Zweiten Deutschen Fernsehen

Der letzte Dreck (45): Marit Hofmann stellt die neue Ausgabe des Bielefelder

DIY-Quatschblatts »Dreck« vor

Stars & Streifen

Katrin Hildebrand über »Kopfplatzen« von Savaş Ceviz

Tim Lindemann über »Der Schacht« von Galder Gaztelu-Urrutia

Jürgen Kiontke über »Yalda« von Massoud Bakhshi

Film des Monats

Tim Lindemann über »Da 5 Bloods« von Spike Lee

Laut & Luise

Tina Manske über »Set my Heart on Fire immediatly« von Perfume Genius

Christina Mohr über »So When You Gonna…« von Dream Wife

Alexander Kasbohm über »Keleketla!«

Platte des Monats

Berthold Seliger über »Morton Feldman Piano« von Philip Thomas

Dichtung & Wahrheit

Stefan Ripplinger über Schriften von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

Ulrich Kriest über M - Der Sohn des Jahrhunderts von Antonio Scurati

Johanna Schellhagen über Class Power on Zero-Hours von Angry Workers

Buch des Monats

Johannes Creutzer über k-punk von Mark Fisher

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche