Der dreizehnte Stern

Wie Österreich in die EU kam
23,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Czernin
  • 11.04.2014
  • Buch
  • 272 Seiten
  • gebunden
  • ISBN: 978-3-7076-0497-9
  • AutorInnen: Margaretha Kopeinig
  • Buchtitel: Der dreizehnte Stern
  • Untertitel: Wie Österreich in die EU kam
  • ISBN: 978-3-7076-0497-9
  • Verlag: Czernin
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 272
  • Erscheinung: 11.04.2014
  • Einband: gebunden
1994 ist ein spannendes Jahr für Österreich: Wird das Land EU-Mitglied oder nicht? Was sich in den Beitrittsverhandlungen abspielt, ist spannend wie ein Polit-Krimi. 20 Jahre danach beschreibt die Europa-Journalistin Margaretha Kopeinig die Annäherung an die EU und lässt die wichtigsten Akteure von damals zu Wort kommen.

Am 1. 1. 1995 ist es so weit: Österreich wird EU-Mitglied. Der Beitritt zählt – nach dem Staatsvertrag 1955 – zum politisch wie ökonomisch wichtigsten Ereignis der österreichischen Zeitgeschichte und zur mutigsten Entscheidung der Zweiten Republik.

Die Fakten sind bekannt, doch was verbarg sich hinter den jahrelangen Vorbereitungen, welche Fallen wurden gestellt, welche Hürden mussten genommen werden und wie war Österreich vorbereitet? Die Verhandler mussten sehr rasch feststellen, dass in Brüssel Argumente und Zahlen statt österreichischer Charme gefragt waren. Auch die anschließende Volksabstimmung war für das ganze Land eine mehr als spannende Zeit.

Interviews mit unter anderem Franz Vranitzky, Brigitte Ederer, Ferdinand Lacina, Wolfgang Schüssel und Franz Fischler geben viel Persönliches preis, schildern die Tücken der Gespräche, skizzieren die EU-Partner und sagen offen, wie »doppelbödig« Österreich verhandelte. Das Buch geht außerdem der Frage nach, was der EU-Beitritt Österreich gebracht hat und wo Österreich heute steht.
Margaretha Kopeinig, Dr. phil., geboren 1956, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte, Soziologie und Pädagogik in Wien, Genf und Bogotá. 1992 bis 1994 EU-Kurier-Korrespondentin in Brüssel, kurze Zeit »profil«-Redakteurin, seit 1995 Redakteurin des »Kurier« mit dem Schwerpunkt Europa-Berichterstattung. Zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt im Czernin Verlag (zusammen mit Wolfgang Petritsch): »Das Kreisky-Prinzip. Im Mittelpunkt der Mensch.«
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche