Kulturtheoretisch argumentieren

Ein Arbeitsbuch
33,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: UTB|Waxmann
  • 26.10.2020
  • Buch
  • 554 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8252-5450-6
  • Buchtitel: Kulturtheoretisch argumentieren
  • Untertitel: Ein Arbeitsbuch
  • ISBN: 978-3-8252-5450-6
  • Verlag: UTB|Waxmann
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 554
  • Erscheinung: 26.10.2020
  • Einband: Paperback
  • Format: 170 x 240 mm

Schritt für Schritt zur Anwendung kulturtheoretischer Konzepte

Ein wichtiges Ziel kulturwissenschaftlicher Ausbildung ist es, theoriegeleitet zu argumentieren und so Themen systematisch zu erschließen. In diesem Band werden ausgewählte kulturtheoretische Ansätze jeweils zunächst vorgestellt und dann exemplarisch in Anwendung auf einen empirischen Fall vorgeführt. Sie veranschaulichen somit praxisnah, was es konkret bedeutet, kulturtheoretisch zu argumentieren. Dieses Lehr- und Arbeitsbuch richtet sich gleichermaßen an Studierende aller Qualifikationsstufen und Lehrende und ist sowohl für das Selbststudium als auch für den Einsatz in der Hochschullehre geeignet.

Inhalt

Einführung. Kulturtheoretisch argumentieren 7 Timo Heimerdinger und Markus Tauschek Affordanz 32 Christoph Bareither Agency 56 Michaela Fenske Akteur-Netzwerk-Theorie 77 Ina Dietzsch Diskurs 100 Johannes Müske Emotion 130 Ulrike Langbein Habitus 154 Timo Heimerdinger Inszenierung 185 Thomas Thiemeyer Kritische Theorie 206 Malte Völk Kultur 236 Sarah May Liminalität 270 Sarah Nimführ Materialität 294 Kerstin Poehls Narrativität 323 Silke Meyer Performativität 351 Karin Bürkert Populärkultur 380 Kaspar Maase Praxis 408 Barbara Sieferle Ritual 433 Mirko Uhlig Spiel 467 Anne Dippel Tradition . 490 Markus Tauschek Wissen 520 Konrad J. Kuhn Autorinnen und Autoren 551

Dr. Timo Heimerdinger ist Professor am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Freiburg i. Br.

Dr. Markus Tauschek ist Professor und Geschäftsführender Direktor am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Freiburg i. Br. und Direktor des Zentrums für Populäre Kultur und Musik.

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche