lateinamerika anders

Österreichs Zeitschrift für Lateinamerika und die Karibik
5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • 01.03.2020
  • Zeitschrift
  • 36 Seiten
  • geheftet
  • Buchtitel: lateinamerika anders
  • Untertitel: Österreichs Zeitschrift für Lateinamerika und die Karibik
  • Produktart: Zeitschrift
  • Seiten: 36
  • Erscheinung: 01.03.2020
  • Einband: geheftet

Diee hierzulande dominierenden Medien berichten in oberflächlicher und einseitiger Weise über die Entwicklungen jenseits Europas. Bereits 1976 hat die Informationsgruppe Lateinamerika (IGLA) eine Alternative geschaffen. Seit bald schon 40 Jahren sind wir die einzige österreichische Zeitschrift, die exklusiv über Lateinamerika und die Karibik informiert.

Wir berichten aus der Perspektive der emanzipatorischen sozialen Bewegungen, verfolgen mit Sympathie die Kämpfe gegen autoritäre Praktiken und beziehen Stellung gegen die neoliberale Hegemonie. Wir geben den lateinamerikanischen Basisorganisationen eine Stimme und wenden uns an eine kritische Öffentlichkeit. Jenseits des Schlagzeilen-Journalismus ist unser Anliegen die kontinuierliche Berichterstattung und Analyse von Entwicklungen im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich. Wir wenden uns an LeserInnen, die sich zu Lateinamerika und der Karibik umfassender und kritisch informieren wollen. 

Die Zeitschrift erscheint 4 mal im Jahr.

Ausgabe Nr. 1 März 2021

inhalt

Thema: Revolution auf Raten?  
Revolution auf Raten?
Von Robert Lessmann
S. 4
Wer ist der neue Präsident?
Von Ralf Leonhard
S. 7
„Wieder wir werden!“
Vizepräsident David Choquehuanca zum Amtsantritt von Luis Arce
S. 8
Ein Jahr nach den Massakern: Erinnerungen von Angehörigen und Opfern
Von Roxana Baspineiro
S. 11
Autonomía indígena: ein schwieriger Prozess
Von Robert Lessmann
S. 14
Boliviens Erdgasboom
Von Bret Gustafson
S. 16
Ein Sieg von Boliviens indigener Justiz
Von René Kuppe
S. 18
Trinkwasserpolitik verschärft soziale Ungerechtigkeit
Von Steffen Heinzelmann
S. 19
Eva Copa und der Mut der Schwachen
Von Maria Galindo
S. 20
Lateinamerika: Die ungleiche Welt im Corona-Spiegel
Von Jürgen Kreuzroither
S. 22
Kuba: Der „Tag Null“
Von Jürgen Kreuzroither
S. 25
Guatemala: Ein Jahr Regierung Giammattei im Windschatten Trumps
Von Eva Kalny
S. 26
Kolumbiens Sonderjustiz nimmt Fahrt auf
Von Ralf Leonhard
S. 27
Chile: “Jetzt erwartet uns der steilste Teil des Weges”
Interview mit Claudia Vera und José Horacio Wood
Von Jürgen Schübelin
S. 28
Peru: Diffuser Wahlkampf
Von Eny Angenvoort
S. 30
Argentinien: Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs
Von Azul Cordo
S. 32
Wie Diego das Empire vernaschte
Von Tomás Bartoletti
S. 34
Das neue Gesicht des Weltsozialforums
Von Leo Gabriel
S. 36
Kurznachrichten S. 38
Buchbesprechung S. 40
Splitter, Offenlegung S. 43

 

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche