Lesen gefährdet die Dummheit. Gedanken zur Freiheit

Gedanken zur Freiheit
10,30 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Fischer
  • 25.03.2020
  • Buch
  • 256 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-596-70538-2
  • Buchtitel: Lesen gefährdet die Dummheit. Gedanken zur Freiheit
  • Untertitel: Gedanken zur Freiheit
  • ISBN: 978-3-596-70538-2
  • Verlag: Fischer
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 256
  • Erscheinung: 25.03.2020
  • Einband: kartoniert
  • Reihe (Titel): Lesen gefährdet die Dummheit
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 125 x 190 mm
Der Sammelband »Lesen gefährdet die Dummheit. Gedanken zur Freiheit« enthält die wichtigsten grundlegenden Texte rund um das Thema Freiheit – ein aktuelles, gesellschaftlich relevantes Thema. Mit klassischen Texten von John Stuart Mill, Max Stirner, Denis Diderot, Friedrich Nietzsche, Søren Kierkegaard, Immanuel Kant, Arthur Schopenhauer, Montesquieu, Descartes, Thomas Mann, Karl Marx und Friedrich Engels. Eine anregende Lektüre und ein perfektes Geschenk für alle klugen Köpfe.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche