Fluchttunnel nach West-Berlin

20,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: avant-verlag
  • 21.08.2014
  • Buch
  • 56 Seiten
  • festgebunden
  • ISBN: 978-3-945034-05-7
  • AutorInnen: Jouvray Olivier, Brachet Nicolas
  • Buchtitel: Fluchttunnel nach West-Berlin
  • ISBN: 978-3-945034-05-7
  • Verlag: avant-verlag
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 56
  • Erscheinung: 21.08.2014
  • Einband: festgebunden
Berlin, 1964. Drei Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer fasst der Kunststudent Tobias den waghalsigen Entschluss, einen Tunnel von West nach Ost zu graben. Die Mauer, die zahlreiche Familien und Freunde voneinander trennt, ist ihm schon lange ein Dorn im Auge — auf der anderen Seite, im Osten der Stadt, träumt seine kleine Schwester Hanna von einer Flucht in den Westen. Mit Hilfe seines besten Freundes Mathias und vielen Freiwilligen, die sich den beiden schon bald anschließen, soll der riskante Plan in die Tat umgesetzt werden. Begleitet von der ständigen Angst, entdeckt zu werden, beginnen er und seine Helfer unter strengster Geheimhaltung, einen Tunnel zu graben, der ihre Verwandten in die Freiheit fu¨hren soll...

Fluchttunnel nach West-Berlin basiert auf einer wahren Begebenheit, der Geschichte des »Tunnels 57«. Am 3. und 4. Oktober 1964 fliehen insgesamt 57 Menschen durch einen 145 m langen Tunnel, der den Keller einer alten Bäckerei in der Bernauer Straße mit einem unbenutzten Toilettenhaus im Hof der Strelitzer Straße 55 verbindet. Als die  DDR-Grenztruppen von Mitarbeitern der Staatssicherheit auf den Fluchtversuch  aufmerksam gemacht werden, kommt es zur Konfrontation...


Der französische Autor Olivier Jouvray wurde 1970 in Oyonnax geboren, sein Studium absolvierte er in Lyon, der Hauptstadt der Region. Mit einem Diplom in Kultur und Kommunikation widmete er sich fortan der Fotografie, der Grafik und dem Webdesign. Mit seinem Bruder Jerome gründete er das Atelier KCS1 und leitet heute selbst Comic-Kurse an der renommierten Kunstuniversität Émile Cohl in Lyon. In Zusammenarbeit mit dem Zeichner Nicolas Brachet entstand 2014 der Comic-Band „Tunnel 57“, der nun auch in deutscher Übersetzung im avant-verlag vorliegt: „Fluchttunnel nach West-Berlin“.

 

Bevor er sich den Comics zuwandte, war der aus Frankreich stammende Zeichner Nicolas Brachet (geb. 1976) eigentlich Ingenieur. 2007 zeichnete er sein erstes Album „199 Combats“, das bei EP Éditions erschien und den Grundstein für seine zweite Karriere legte. Nach weiteren Arbeiten erschien 2014 in Zusammenarbeit mit dem Autor Olivier Jouvray der Band „Tunnel 57“, der nun in deutscher Übersetzung im avant-verlag vorliegt: „Fluchttunnel nach West-Berlin“. Nicolas Brachet lebt und arbeitet in Lyon.


Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche