Wirtschaftsethik

Vom freien Markt bis zur Share Economy
8,95 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: C.H.Beck
  • 10.02.2015
  • Buch
  • 127 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-406-67549-2
  • AutorInnen: Oermann, Nils Ole
  • Buchtitel: Wirtschaftsethik
  • Untertitel: Vom freien Markt bis zur Share Economy
  • ISBN: 978-3-406-67549-2
  • Verlag: C.H.Beck
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 127
  • Erscheinung: 10.02.2015
  • Einband: kartoniert
  • Reihe (Titel): Beck'sche Reihe
  • Bandnummer: 2845
Money makes the world go round - aber wie kann man "anständig" Geld verdienen und Geld ausgeben? Wie kann Wirtschaft fairer und nachhaltiger funktionieren? Die Antworten reichen vom Vertrauen in den freien Markt über soziale Marktwirtschaft und religiöse Wirtschaftslehren (katholische Soziallehre, islamisches Zinsverbot u.a.) bis hin zur Share Economy des digitalen Zeitalters.
Nils Ole Oermann stellt in diesem Buch die wichtigsten wirtschaftsethischen Grundpositionen und Konzepte anhand von anschaulichen Beispielen vor.

Inhalt

Vorwort

1. Grenzziehungen
Ethik und Moral
Markt und Mensch

2. Markt, Reichtum und Gerechtigkeit:
Eine kurze Ideengeschichte
Die «Unsichtbare Hand»
Neuverteilung der Produktionsmittel
und Diktatur des Proletariats: Karl Marx
Ökonomische Freiheit oder staatliche Intervention:
Von Alfred Marshall über Joseph Alois Schumpeter
bis John Maynard Keynes
Die Chicago School:
Von Milton Friedman bis Gary Becker
Soziale Marktwirtschaft und «Ordoliberalismus»
Personalität, Solidarität, Subsidiarität:
Die katholische Soziallehre
Vom protestantischen Geist des Kapitalismus
zur evangelischen Sozialethik

3. Schlüsselbegriffe und Grundpositionen
Legitimität
Gerechtigkeit
Gleichheit und Gleichberechtigung
Verantwortung
Vertrauen
Menschenwürde und Menschenrechte
Werte
Vom Anstand und dem «ehrbaren Kaufmann»

4. Themen und Konzepte
Fair Trade
Ausschluss von Kinderarbeit
Mikrokredite
Nachhaltigkeit
Mindestlohn
Globales Kapital und Steueroasen
Islamic Finance

5. Perspektiven und Visionen
Keine letzten Gewissheiten
Vom Konsumenten zum Prosumenten:
Share Economy

Statt eines Nachworts

Auswahlbibliographie
Personenregister
Nils Ole Oermann, geboren 1973, lehrt als Professor Ethik an der Leuphana Universität Lüneburg. Der in Oxford und Harvard ausgebildete Historiker und Theologe ist zudem Direktor des Forschungsbereichs "Religion, Politics and Economics" an der Humboldt Universität zu Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche