Republik im Umbruch

Eine Streitschrift in zehn Kapiteln
22,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Kremayr & Scheriau
  • 10.03.2016
  • Buch
  • 208 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-218-01020-7
  • AutorInnen: Brandstaller Trautl, Busek Erhard
  • Buchtitel: Republik im Umbruch
  • Untertitel: Eine Streitschrift in zehn Kapiteln
  • ISBN: 978-3-218-01020-7
  • Verlag: Kremayr & Scheriau
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 208
  • Erscheinung: 10.03.2016
  • Einband: festgebunden mit Schutzumschlag
Ihre politische Positionierung könnte unterschiedlicher nicht sein: der „schwarze“ Erhard Busek und die „rote“ Trautl Brandstaller kennen einander seit Jugendtagen, lieferten sich immer wieder harte Diskussionen und doch: In ihrer Diagnose zum Zustand der österreichischen Republik sind sie sich einig: Die Lage ist ernst, Erneuerung tut Not. In zehn thematischen Schwerpunkten analysieren sie den Zustand der Republik, machen konkrete Vorschläge für notwendige politische Reformen und formulieren Ausblicke in die Zukunft. Ob Bildungspolitik oder Demokratiereform, interkulturelle Verständigung, Wirtschaftspolitik, Wertedebatte oder die Kommerzialisierung von Medien und Kultur: Sie nehmen pointiert Stellung und scheuen sich nicht, auch unbequeme Meinungen zu vertreten.
Dr. Trautl Brandstaller, geb. 1939 in Wien Studium der Rechts- und Politikwissenschaft, Journalistin bei Kathpress, Furche, Neuem Forum und Profil. Ab 1975 Redakteurin beim ORF (Fernsehen), 1976-1984 Leitung des Magazins Prisma , 1986-1992 Leitung der Hauptabteilung Gesellschaft, Jugend und Familie. Regelmäßige Moderation des Club 2, Gestaltung zahlreicher Dokumentationen, zuletzt (2000) Donauabwärts eine Reise durch das unbekannte Europa. Buchautorin ( Die Donau fließt nach Westen) und freie Publizistin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche