Unsere Zeit

Vorwärts gedacht. Rückwärts verstanden
18,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Galila
  • 16.02.2014
  • Buch
  • 208 Seiten
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-902533-63-0
  • AutorInnen: Busek Erhard, Pelinka Anton
  • Buchtitel: Unsere Zeit
  • Untertitel: Vorwärts gedacht. Rückwärts verstanden
  • ISBN: 978-3-902533-63-0
  • Verlag: Galila
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 208
  • Erscheinung: 16.02.2014
  • Einband: gebunden mit Schutzumschlag
Erhard Busek und Anton Pelinka analysieren das politische Geschehen. Mit Ironie und gnadenloser Offenheit.

Einer der einflussreichsten Politiker und einer der bedeutendsten Wissenschaftler Österreichs treffen sich zu einem Gespräch. Sie beeindrucken mit detaillierten Geschichtskenntnissen und tiefgehenden Analysen des Weltgeschehens.

Busek und Pelinka kennen einander persönlich seit fast einem halben Jahrhundert. So entsteht ein vertrauliches Gespräch zwischen Partnern, die einander in ihren Gedanken beflügeln. Das Ergebnis ist dieses Buch über die großen politischen Themen unserer Zeit.

Was ist Europa? - Migration - Eu-Erweiterung – Ungarn - Polarisierte Gesellschaft - Was haben wir nur falsch gemacht – Werte - Bildung und Schule - Wie Politik funktioniert - Korruption - Politiker: Fahnen im Wind – USA, China und Indien - Finanzkrise – Russland - Österreichs Außenpolitik - Globalisierung – Religion und Kirche
Erhard Busek, geboren 1941 in Wien, Vizebürgermeister in Wien, österreichischer Vizekanzler, Wissenschaftsminister und Bundesparteiobmann der ÖVP. Er ist Vorstand des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa.

Anton Pelinka, geboren 1941 in Wien; ab 1975 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck; seit 2006 lehrt er an der Central European University in Budapest.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche