Gespräch unter zwei Augen

Dialog eines Lebens
22,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Amalthea
  • 10.10.2016
  • Buch
  • 272 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-99050-057-6
  • AutorInnen: Schneyder Werner
  • Buchtitel: Gespräch unter zwei Augen
  • Untertitel: Dialog eines Lebens
  • ISBN: 978-3-99050-057-6
  • Verlag: Amalthea
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 272
  • Erscheinung: 10.10.2016
  • Einband: festgebunden mit Schutzumschlag
Zwei Männer unterhalten sich. Sie scheinen einander sehr gut zu kennen, über ihr Leben genau Bescheid zu wissen. Aber die Urteile über ihre Urteile sind unterschiedlich. Über manche Wertungen können sie sich also nicht einigen. Besonders nicht über die ihrer Person. Der eine ist eloquent, theatralisch und wohl auch selbstverliebt. Der andere neigt zur genauen, leidenschaftslosen Analyse, zur Skepsis, zur Verneinung. Die Gespräche drehen sich um alles, was den wachen, dem Leben zugewandten Mann unserer Zeit interessiert, wütend macht oder belustigt. Sie drehen sich um Beziehungen, Politik, Sport, Kunst, Gesellschaft, um Lebensentwürfe und deren Verlauf. Auch um öffentliche Personen. Der Verdacht, der pointierte Streit wäre ein Selbstgespräch, könnte Gewissheit werden.
Werner Schneyder, geboren 1937 in Graz, Dr. phil. Ab 1965 freiberuflicher Autor und Regisseur bei Radio und Fernsehen. Seit 1974 politisch-literarischer Kabarettist, zuerst im Duo mit Dieter Hildebrandt, ab 1982 mit Soloprogrammen und Chansons. Weiters Schauspieler, Regisseur und Sportkommentator. Werner Schneyder lebt in Wien und Rothenthurn/Kärnten. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Deutscher Kleinkunstpreis, Salzburger Lebensstier, Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse der Republik Österreich.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche