Ötscher · Mariazell

Türnitzer Alpen – Ybbstaler Alpen – Mürzsteger Berge. 66 Touren. Mit GPS-Tracks
15,40 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Bergverlag Rother
  • 04.04.2018
  • Buch
  • 208 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7633-4026-2

Im Bergland um Mariazell und Türnitz vereinen sich grüne Täler und tiefe Schluchten, steile Gipfel und stäubende Wasserfälle, liebliche Almweiden und tiefgrüne Badeseen zu einem harmonischen Ganzen. Unumstrittener König dieses Reichs ist der Ötscher, diese weit ins Land schauende Felspyramide, ein Magnet für jeden Naturliebhaber und Bergfreund.

Die abwechslungsreiche Tourenauswahl in dem Rother Wanderführer »Ötscher – Mariazell« umfasst 66 vorwiegend einfache und mittelschwere Wanderungen in den Türnitzer Alpen, Ybbstaler Alpen und Mürzsteger Bergen. Sie reicht von gemütlichen Talspaziergängen und Mittelgebirgswanderungen, Durchquerungen und Rundwegen bis zu steilen Gipfelbesteigungen und imposanten Schluchtwegen. Unterwegs laden schmucke Erholungsorte zum Verweilen ein; allen voran der weltberühmte Wallfahrtsort Mariazell mit seiner imposanten Basilika.

Jeder Tourenvorschlag enthält eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Wegverlauf. Ein übersichtlicher Tourensteckbrief informiert über alle wichtigen Fakten – vom Ausgangspunkt, über die Anforderungen bis zu Einkehrmöglichkeiten, Varianten und vielem mehr. Ein Extra-Kapitel liefert Infos zu Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.

Dr. Franz Hauleitner, 1944 in Niederösterreich geboren, arbeitet als Synoptiker an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien. Seine große Leidenschaft sind seit frühester Jugend die Berge, aber auch Reisen und die Musik haben ihren Stellenwert. Neben Eigenregie-Unternehmungen in die Gebirge Afrikas (Nordkenia, Äthiopien, Südsudan) und Zentralasiens (Persien, Usbekistan) stand bei ihm zunächst der Klettersport im Vordergrund, bevor er sich intensiv dem »schauenden« Wandern zuwandte. Schon als Mittelschüler begann er sich für das fantastische Reich der Dolomiten und dort vor allem für den weniger bekannten Südbereich zu interessieren, wo er literarisch und fotografisch »Pionierarbeit« leistete. Dies kommt in einer Reihe von Gebietsmonografien und etlicher, meist im Bergverlag Rother erschienener, teils vergriffener Führerwerke zum Ausdruck. Seine Freundschaft mit dem Garmischer Bergführer und Schriftsteller Sigi Lechner brachte ihn um 1965 mit den damals im Entstehen begriffenen Dolomiten-Höhenwegen in Berührung. Über diese zehn großen Fernwanderrouten hat er im Bergverlag Rother ein umfassendes dreibändiges Führerwerk und einen großzügigen (vergriffenen) Bildband herausgegeben. Seine hervorragende Gebietskenntnisse konnte er in einer bisher sechs Bände umfassenden Dolomiten-Wanderführer-Serie unter Beweis stellen. Daneben ist Franz Hauleitner aber auch ein Spezialist für den Raum Ostösterreich, für die Berge zwischen Salzburg und Wien, über die er mehrere Wanderführer und einen Klettersteigführer geschrieben hat. Als vielseitig interessierter, viel beschäftigter Mann ist der Autor seit nun schon mehr als drei Jahrzehnten als frei schaffender Schriftsteller für den Bergverlag Rother tätig.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche