Auf Francos Seite

Österreicher in den Reihen der Faschisten im Spanischen Bürgerkrieg
25,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Promedia
  • 25.09.2016
  • Buch
  • 222 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-85371-400-3
Als im Sommer 1936 die spanische Republik gegen die Nationalisten unter Franco um ihr Leben kämpfte, eilten ihr tausende Freiwillige aus der ganzen Welt zu Hilfe. Auch zahlreiche Österreicher kämpften für die Republik. Weniger bekannt ist, dass es auch auf Seiten der Nationalen „Internationale“ gab, Unterstützer vor allem aus dem faschistischen und reaktionär-katholischen Lager. Auch unter ihnen fanden sich Österreicher: Sie dienten als Milizionäre in der Armee Francos, schmuggelten Informationen aus dem Feindesland, dienten als Propagandisten der Rebellen oder stellten Waffen, Geld oder diplomatische Netzwerke zur Verfügung. Mit dem nun vorliegenden Buch wird erstmals die materielle, politische und eben auch personelle Unterstützung Francos aus Österreich beziehungsweise durch Österreicher dokumentiert.
Jakob Matscheko, geboren 1986 in Bruck an der Mur, studierte Geschichte an der Universität Graz. Seine Forschungsschwerpunkte sind Faschismustheorien, der Zweite Weltkrieg und der Spanische Bürgerkrieg.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche