Hoering, Uwe: Vorsicht: Weltbank

12,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-89965-241-3
Armut, Klimawandel, Menschenrechtsverletzungen

Paperback, 128 Seiten
VSA, 2007 1. Aufl.
ISBN 978-3-89965-241-3

€ 12,20

Europaweit fordern Nichtregierungsorganisationen die Regierungen auf, ihre Zahlungen an die Weltbank einzustellen. Uwe Hoering stellt die Gründe für diese Kampagne dar.

Die Weltbank trägt zu Armut, Klimawandel und Menschenrechtsverletzungen bei – und Versuche, sie zu reformieren, sind bislang stets am Bollwerk massiver Eigeninteressen der Bank und ihrer Anteilseigner gescheitert.

Nach außen hin strotzt die Weltbank vor Kraft, Selbstbewusstsein und guten Absichten – vor allem für die Verringerung der Armut. Ihr ganzes Streben, so der Eindruck, den sie gerne erweckt, sei nur darauf ausgerichtet, den Menschen zu helfen, die nicht genug zu essen haben, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, keine menschenwürdige Wohnung, keine Chancen auf Grund von Diskriminierung oder mangels Bildung, Geld und Arbeitsplätzen haben. Alles was sie tut, so ihre Rechtfertigung, diene nur dieser ihrer "Mission".

Doch der Wohltäter ist in der Krise. Die Weltbank, die weltweit wohl wichtigste, einflussreichste Entwicklungsinstitution, steht auf dem Prüfstand. Ihr mächtigster Anteilseigner, die USA, droht, ihren Aufgabenbereich zurückzuschneiden, die Regierungen von Großbritannien und Norwegen reduzieren Gelder, kleinere Mitgliedsländer, als Schuldner jahrzehntelang abhängig und bevormundet, entwickeln größeres Selbstbewusstsein und fordern mehr Mitsprache. Was steckt hinter dieser Entwicklung?

Mit dieser Bestandsaufnahme soll der Blick gelenkt werden auf die reale Weltbankpolitik hinter der schönen Rhetorik, auf Fehlentwicklungen und Widersprüche zwischen Rhetorik und Handeln - denn die gegenwärtige Weltbankpolitik ist, trotz aller bisherigen Reformen, das Gegenteil einer demokratischen, rechenschaftspflichtigen und wirksamen Entwicklungsstrategie.












Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche