Ernährungssouveränität

Für eine andere Agrar- und Lebensmittelpolitik in Europa
9,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Mandelbaum
  • 15.01.2011
  • Buch
  • 120 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-85476-346-8
  • Buchtitel: Ernährungssouveränität
  • Untertitel: Für eine andere Agrar- und Lebensmittelpolitik in Europa
  • ISBN: 978-3-85476-346-8
  • Verlag: Mandelbaum
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 120
  • Erscheinung: 15.01.2011
  • Einband: Paperback
Im Zentrum des Buchs steht das Konzept der Ernährungssouveränität, das eine Alternative zur derzeitigen Agrarpolitik der EU darstellt. Dieser Ansatz orientiert sich an einem ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschafts- und Lebensmittelsystem, das von einer bäuerlichen Landwirtschaft getragen wird, gesunde Lebensmittel für alle erzeugt und den Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten, ein gerechtes Einkommen durch den Verkauf ihrer Produkte sichert.

Die europäische Landwirtschaftspolitik steht zur Diskussion: 2013 sollen die LandwirtschaftsministerInnen eine neue gemeinsame Agrarpolitik (GAP) beschließen. Seit Jahren steht diese im Kreuzfeuer der Kritik. Der Großteil der öffentlichen Gelder fließt in die Hände von GroßgrundbesitzerInnen und an die exportorientierte Lebensmittel­industrie. Die fortschreitende Industrialisierung und Überproduktion in Europa zerstört die Landwirtschaft des globalen Südens. Deshalb bezweifeln viele Menschen die Sinnhaftigkeit einer solchen Agrarpolitik.

Dieses Buch leistet einen Beitrag zu einem besseren Verstehen der GAP aus einer kritischen Perspektive und stellt eine zivilgesellschaftliche Alternative für eine zukünftige gemeinsame europäische Agrar- und Lebensmittelpolitik vor.
Gérard Choplin ist Agronom und Mitarbeiter der Europäischen Koordination von Via Campesina.
Alexandra Strickner ist Ökonomin und Vorsitzende von Attac Österreich.
Aurélie Trouvé ist Assistentin für Agrarökonomie bei Agrosup Dijon und Co-Präsidentin von Attac Frankreich.
 
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche