Gewaltfreiheit

Auszüge aus Reden und Schriften
5,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Reclam
  • 31.03.2014
  • Buch
  • 104 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-15-019095-1
Gandhis Reden und Äußerungen über Gewaltfreiheit und politischen Widerstand hatten enormen Einfluss, etwa auf Martin Luther King, und prägen bis heute die politische Diskussion. Dieser Band, zusammengestellt von der Herausgeberin der Standardausgabe von Gandhis Werken, bietet die wichtigsten Texte. Ein tabellarischer Lebenslauf sowie eine Karte ergänzen den Band.

Inhalt
1 Widerstandskämpfer gegen die koloniale Hegemonie
2 Ein Mensch des Glaubens
3 Gewaltfreiheit und Liebe: Religiös bestimmtes Handeln
4 Gelebte Wirtschaftsethik
5 Satyagraha als politische Aktion
6 Visionäre Vorstellungen über Indiens Unabhängigkeit
7 Die Welt von morgen

Gandhis Leben und Wirken. Eine Chronologie
Gandhis Indien 1915-1936 (Karte)
Glossar
Nachwort
Textnachweise 
Mohandas Karamchand Gandhi, geb. 1869 in Porbandar in Indien, studierte Jura in England und arbeitete als Anwalt in Südafrika, wo er sich gegen die Diskriminierung der Inder einsetzte. Nach seiner Rückkehr nach Indien wurde er Präsident der Congress-Bewegung, aus der er schließlich wieder ausschied, um sich ganz dem "Volksdienst" widmen zu können. Er kam mehrfach in Gefangenschaft wegen Agitation für ein freies Indien. Die Unabhängigkeit und die Teilung Britisch-Indiens in Indien und Pakistan 1947 konnte er noch miterleben, am 30.1.1948 wurde er in New Delhi von einem Hindu-Fundamentalisten mit drei Revolverschüssen getötet.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche