„Wir sind keine Hunde“. Das Protokoll des Arbeitertages vom 5. November 1916 in Wien

Mit einem Anhang: „Zur Naturgeschichte des Eisenkartells“
8,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Alfred-Klahr-Gesellschaft
  • 01.02.2009
  • Buch
  • 112 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-9501986-7-6
Die beiden Dokumente sind in ihrer Art einzig dastehende Zeugnisse dafür, zu welchen Ergebnissen ökonomische Machtverhältnisse im kapitalistischen System führen können. Sie bieten ein haarsträubendes Bild von den Zuständen im Habsburgerreich und werfen ein grelles Licht auf die Beziehungen zwischen Kapital und Arbeit im Ersten Weltkrieg, die von der herkömmlichen Geschichtsschreibung fast immer übergangen oder bewusst verschwiegen werden.
Hans Hautmann, Dr., geb. 1943 in Wien, ao. Universitätsprofessor für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte an der Universität Linz im Ruhestand, 1993–2005 Präsident der Alfred Klahr Gesellschaft, zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Geschichte der Arbeiterbewegung, österreichische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Geschichte des Ersten Weltkriegs, Rätebewegung, Theoriegeschichte des Sozialismus.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche