Die Österreicher/-innen

Wertewandel 1990-2008
23,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Czernin
  • 01.06.2009
  • Buch
  • 300 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-7076-0295-1
Was denken Österreicherinnen und Österreicher über Beziehung, Arbeit, Religion und Politik? Wie haben sich diese Einstellungen zwischen 1990 und 2008 verändert? Lassen sich Trends erkennen? Das Buch präsentiert die Werthaltungen der österreichischen Bevölkerung der letzten 20 Jahre und beleuchtet eingehend die Hintergründe und Ursachen dieser Einstellungen.

"Die Österreicher/-innen richtet, ausgehend von der im Rahmen des Instituts für praktische Theologie 2008 zum dritten Mal durchgeführten "Europäischen Wertestudie", seinen Fokus auf deren Österreich-Auswertung. Dieser Auswertung folgend gehen die Autor(inn)en den obenstehenden Fragen auf den Grund und spüren mithilfe detaillierter Daten und Fakten schlüssige Antworten auf. Neben den Analysen der einzelnen Lebensfelder, die einen übersichtlichen Einblick in die Werte der Österreicher/-innen liefern, stellen sie nicht nur die der zeitige Situation, sondern auch Perspektiven und Handlungsempfehlungen dar. Dabei wird den Herausforde-rungen, die sich angesichts von Gegenwart und Zukunft für Familien, Politik und Kirche ergeben, ausreichend Platz eingeräumt.

Mit Beiträgen von u. a. Gudrun Biffl, Thomas Hofer, Erich Lehner, Andreas Steinmayr, Claudia Tschippan, Renate Wieser, Paul M. Zulehner.
Christian Friesl, a.o. Univ.-Prof. Dr. MBA, geboren 1960. Studium der Theologie an der Universität Wien, Ausbildung in Sozialarbeit, Sozialforschung, Management. 2001 Habilitation im Fach Pastoraltheologie. Ab 1992 am Institut für Pastoraltheologie der Universität Wien, ab 1997 Leiter der Arbeitsgruppe Pastoralsoziologie. 1988-1997 Vorsitzender des Österreichischen Instituts für Jugendforschung; 1997-2003 Präsident der Katholischen Aktion Österreich. Seit 2001 Bereichsleiter für Gesellschaftspolitik in der Industriellenvereinigung.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche