Hässliche Wörter

Hatespeech als Prinzip der neuen Rechten
20,55 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: J.B. Metzler
  • 23.10.2021
  • Buch
  • 251 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-662-63501-8
  • AutorInnen: Joachim Scharloth
  • Buchtitel: Hässliche Wörter
  • Untertitel: Hatespeech als Prinzip der neuen Rechten
  • ISBN: 978-3-662-63501-8
  • Verlag: J.B. Metzler
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 251
  • Erscheinung: 23.10.2021
  • Einband: Paperback
  • Auflage: 1. Aufl. 2021
  • Format: 127 x 203 mm
Seit dem Wiedererstarken rechter Parteien und Denkweisen erlebt Deutschland ein gesteigertes Maß an Ausgrenzung und gesellschaftlicher Polarisierung. Ihr Medium ist die Sprache, die Neurechte von der AfD bis hin zu Kommentatoren in den dunkelsten Ecken des Internet um ein schier unerschöpfliches Repertoire an Schimpfwörtern bereichert haben. Das Buch versammelt die häufigsten und abstrusesten Schmähwörter und gibt so einen zutiefst verstörenden Blick in die sprachlichen Abgründe neurechter Weltbilder. Es ist keine im Modus von Betroffenheit und Empörung vorgetragene Anklage gegen Hassrede, sondern eine akribische Sammlung von Schmähungen und Beleidigungen, die die neue Rechte als das entlarvt, was sie ist: eine extremistische Schmähgemeinschaft, die nicht nur Minderheiten und allem Fremden mit Hass und Hetze begegnet, sondern auch Deutschland, die Deutschen und die Institutionen der Bundesrepublik zutiefst verachtet.
Joachim Scharloth ist Sprachwissenschaftler und Professor für German Studies an der Waseda Universität in Tokyo. Er hat zwei Bücher zu Hassrede und sprachlicher Gewalt herausgegeben, zahlreiche Aufsätze zu dem Thema veröffentlicht und ist Mitinitiator des Sonderforschungsbereichs "Invektivität" an der Technischen Universität Dresden.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche