lateinamerika anders

Österreichs Zeitschrift für Lateinamerika und die Karibik
5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • 01.06.2022
  • Zeitschrift
  • 36 Seiten
  • geheftet
  • ISBN: ZEITSCHRIFT
  • Buchtitel: lateinamerika anders
  • Untertitel: Österreichs Zeitschrift für Lateinamerika und die Karibik
  • ISBN: ZEITSCHRIFT
  • Produktart: Zeitschrift
  • Seiten: 36
  • Erscheinung: 01.06.2022
  • Einband: geheftet

Diee hierzulande dominierenden Medien berichten in oberflächlicher und einseitiger Weise über die Entwicklungen jenseits Europas. Bereits 1976 hat die Informationsgruppe Lateinamerika (IGLA) eine Alternative geschaffen. Seit bald schon 40 Jahren sind wir die einzige österreichische Zeitschrift, die exklusiv über Lateinamerika und die Karibik informiert.

Wir berichten aus der Perspektive der emanzipatorischen sozialen Bewegungen, verfolgen mit Sympathie die Kämpfe gegen autoritäre Praktiken und beziehen Stellung gegen die neoliberale Hegemonie. Wir geben den lateinamerikanischen Basisorganisationen eine Stimme und wenden uns an eine kritische Öffentlichkeit. Jenseits des Schlagzeilen-Journalismus ist unser Anliegen die kontinuierliche Berichterstattung und Analyse von Entwicklungen im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich. Wir wenden uns an LeserInnen, die sich zu Lateinamerika und der Karibik umfassender und kritisch informieren wollen. 

Die Zeitschrift erscheint 4 mal im Jahr.

Ausgabe Nr. 2 Juni 2022

IM SCHATTEN DES KRIEGES  
Linke uneinig zur russischen Invasion
Von Raúl Zibechi
S. 4
Putins Propagandisten in Lateinamerika
Von Ralf Leonhard
S. 6
Der Konflikt in der Ukraine und Venezuela
Von Gustavo Márquez Marín
S. 7
Brasilien: Erfolglose Offensive zur Ausbeutung indigener Gebiete
Von René Kuppe
S. 9
Für einen Wandel in der US-Außenpolitik
Von Brett J. Kyle und Andrew G. Reiter
S. 10
AKTUELLES & ANALYSE  
Einsatz gegen Waffengewalt in Mexiko
Von Hermann Klosius
S. 13
Halbzeittest für López Obrador
Von Kristina Pirker, Mexiko
S. 15
El Salvador: Casino-Kapitalismus in den Tropen
Von Christian Ambrosius
S. 16
Bitcoin-City in El Salvador
Von Alberto Ramos
S. 18
Kolumbien: Steile Anstiege
Von Stefan Peters und Kristina Birke Daniels
S. 19
Ein Blumenstrauß mit eigenem Glanz
Von Ralf Leonhard
S. 21
„Ein Attentat wäre eine Katastrophe für Kolumbien“
Interview mit Juan Gabriel Vásquez
Von Ralf Leonhard
S. 22
Anarchistische Versuche in Uruguay
Von Ralf Leonhard
S. 23
Das Recht auf Abtreibung und die Linke
Von Frédéric Thomas
S. 24
Die Klimakrise wird sich in Lateinamerika verschärfen
Von Fermín Koop
S. 26
Guatemala: Fénix in die Asche?
Von Hermann Klosius
S. 28
Die Dominikanische Republik „wieder groß machen“?
Von Lorgia García-Peña
S. 30
Argentinien: Ein Kredit als politische Hypothek
Von Laurin Blecha
S. 32
Das Weltsozialforum: Katalysator für den globalen Systemwandel
Von Leo Gabriel
S. 33
KURZNACHRICHTEN S. 34
BUCHBESPRECHUNGEN:
Colonia Dignidad; Masken des Widerstands; Leonardo Padura: Wie Staub im Wind;
Biografie Fritz Mandl; Dekolonialistische Theorie; Seniorenhilfe
S. 36
Gustavo Esteva, Nachruf
Von Martina Kaller
S. 39
Impressum S. 40

 

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche