Die globale Einhegung

Krise, ursprüngliche Akkumulation und Landnahmen im Kapitalismus
30,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Westfälisches Dampfboot
  • 01.11.2013
  • Buch
  • 340 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-89691-942-7
  • Buchtitel: Die globale Einhegung
  • Untertitel: Krise, ursprüngliche Akkumulation und Landnahmen im Kapitalismus
  • ISBN: 978-3-89691-942-7
  • Verlag: Westfälisches Dampfboot
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 340
  • Erscheinung: 01.11.2013
  • Einband: Paperback
Der Kapitalismus befindet sich in einer weltweiten Krise. Diese könnte so weitreichend und fundamental sein, dass sie ähnliche grundsätzliche Umstrukturierungen hervorbringt wie die Krise in den 1930er Jahren und die Krise des Fordismus in den 1970er Jahren. Im Zusammenhang mit den Krisenbearbeitungsstrategien des Kapitals wird im vorliegenden Band diskutiert, welche Rolle hierbei Prozesse einer so genannten ursprünglichen Akkumulation spielen. Prominente Protagonisten der Debatte um die gegenwärtige Krise – z.B. Elmar Altvater, Joachim Bischoff, Klaus Dörre, Reinhart Kößler, Birgit Mahnkopf, Raul Zelik – fragen, inwieweit zur Bearbeitung der aktuellen kapitalistischen Krise auch Prozesse innerer und äußerer Landnahmen, der Inwertsetzung oder einer fortgesetzten ursprünglichen Akkumulation in Gang gesetzt werden.


Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche