Stocker, Ferry: Zahltag

19,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-7089-0657-7
  • Buchtitel: Stocker, Ferry: Zahltag
  • ISBN: 978-3-7089-0657-7
Finanz- und Wirtschaftskrise und ökonomische Prinzipien

kartoniert, 194 Seiten
23,0 x 15,3 cm, 18 Boxen, 3 Übersichten, 17 Abb.
Facultas, 08.2010 2. überarb. u. erw. Auflage
ISBN 978-3-7089-0657-7

€ 19,80

- Was hat die Implosion der Finanzmärkte verursacht, zur Finanzkrise geführt?
- Warum wurde aus der Finanzkrise die schwerste Wirtschaftskrise seit den 1930er-Jahren?
- Welche Optionen hat die Politik, kann sie die Lage noch verschlimmern?

Diese hochaktuellen wie relevanten Fragen erläutert der Autor in möglichst einfacher und klarer Sprache und zeigt zugleich auf, dass die vielfältige Negierung ökonomischer Prinzipien der Krise zugrunde liegt.

Um künftige Krisen zu vermeiden, ist es daher unumgänglich, diese ökonomischen Prinzipien zu kennen und zu beachten. Und das ist auch eine große Lernchance! Die Krise als "ultimative Case-Study der Volkswirtschaftslehre" zeigt deren Relevanz.

Die 2. aktualisierte und wesentlich erweiterte Auflage
- behandelt speziell die "Griechenland-" bzw. "Staatspleitenthematik",
- widmet ein eigenes Kapitel den erforderlichen Finanzmarktreformen,
- 18 Boxen, 3 Übersichten und 17 Abbildungen fassen grundsätzliche Fragen und Zusammenhänge verständlich zusammen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche