Prinz Friedrich von Homburg

3,95 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Anaconda
  • 31.07.2011
  • Buch
  • 96 Seiten
  • festgebunden
  • ISBN: 978-3-86647-712-4
  • AutorInnen: Kleist, Heinrich von
  • Buchtitel: Prinz Friedrich von Homburg
  • ISBN: 978-3-86647-712-4
  • Verlag: Anaconda
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 96
  • Erscheinung: 31.07.2011
  • Einband: festgebunden
Kaum ein zweites der Dramen Heinrich von Kleists (1777 - 1811) hat so viele unterschiedliche Deutungen erfahren wie "Prinz Friedrich von Homburg"": In der Nacht vor der Schlacht gegen Schweden entbrennt der schlafwandelnde Offizier Prinz von Homburg bei einer zufälligen Begegnung im Schlossgarten in inniger Liebe zu Natalie, der schönen Nichte des Kurfürsten. Noch ganz von träumerischem Hochgefühl beseelt, stürzt er sich am folgenden Morgen entgegen dem kurfürstlichen Befehl unbedacht in den Kampf - und entscheidet die Schlacht zugunsten Brandenburgs. Wegen seiner Befehlsverweigerung aber findet sich der umjubelte "Sieger von Fehrbellin" schon kurz darauf vor dem Kriegsgericht wieder...
Heinrich von Kleist, dessen Werk bereits auf die Moderne vorausweist, wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt/Oder geboren. Die Beschäftigung mit Kants Philosophie löste 1801 eine Krise aus, die zur Infragestellung der Lebenspläne Kleists führte. Es folgten Reisen durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. 1807 wurde Kleist von französischen Behörden unter Spionageverdacht verhaftet. 1809 publizierte er patriotische Lieder und Aufsätze gegen die französische Besatzung. Von 1810-11 war er Herausgeber der Berliner Abendblätter , zunehmende Schwierigkeiten mit der Zensur führten zu deren Verbot. Gemeinsam mit der krebskranken Henriette Vogel beging Kleist am 21. November 1811 am Ufer des Wannsees in Berlin Selbstmord. Von den Dichtern der Goethezeit ist Heinrich von Kleist einer der lebendigsten und zerrissensten. Sowohl sein Leben als auch sein Werk standen im Zeichen einer aus den Fugen geratenen Zeit, und die extremen Gefühlslagen und radikalen Zweifel, die sich in den Werken dieses zu Lebzeiten erfolglosen Dichters Bahn brachen, sind auch heute noch höchst aktuell.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche